iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 560 Artikel
   

App Store-Geheimtipps: Von kostenlosen TomTom-Navis, über Foto-Werkzeuge bis zum Pflanzen-Beobachter

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41
  • Gratis-Navi „M8“ (0€ – AppStore-Link): Die Intel-Tochter Telmap hat eine neue Navigations-Applikation mit dem Namen „M8“ zum Gratis-Download im App Store eingestellt und setzt auf das „Premium-Kartenmaterial“ von TomTom. Nach dem Errechnen der Route muss der 22MB-Download die Strecken-Karten kurz aus dem Netz laden, bietet danach aber eine kostenlose Vollnavigation mit Stimmenführung an.

    Ehrlich gesagt hat uns das M8-Layout etwas abgeschreckt, die Anwendung scheint aber problemlos zu funktionieren und verzichtet – abgesehen von den optional erhältlichen Stimmen – auch auf In-App-Käufe. Zur POI-Suche setzt die Auto-Applikation auf die Integration von DasÖrtliche, HRS, TripAdvisor und Yelp.

  • „MyFlower“ – Pflanzen-App mit Gießerinnerung (0,89€ – AppStore-Link): iOS-Entwickler Simon informiert uns über den Launch seiner Pflanzen-Pflege-App „MyFlower“. Der 89-Cent-Download soll es dem „normalen Blumenfreund“, der sich gegen Pflanzen-Sensoren wie etwa den von uns getesteten Koubachi entschieden haben, trotzdem ermöglichen über einen längeren Zeitraum Freude am eigenen Pflanzen-Setup zu haben.

    Dabei helfen eine Gewächs-Datenbank und eine Erinnerungsfunktion, die auf das regelmäßige, durch und durch Pflanzen-spezifische Wässern aufmerksam macht.

    Simon schreibt:

    Unsere weiteren Ziele, an denen wir gerade arbeiten sind die Einbindung einer selbstlernenden Gießerinnerung, umfangreiches Bildmaterial auch zusammengestellt durch unsere Anwender und eine detaillierte Datenbank zum Düngen, Umtopfen und Überwintern.

  • Termin-Übersicht „Event Book“ (0€ – AppStore-Link): Event Book ist kein Kalender, sondern bietet nur eine Übersicht der bereits eingetragenen Tages- und Wochenaufgaben an. Die Applikation verbindet dabei verschiedene Listen- und Detail-Ansichten mit dem Tageswetter (seit gestern auch in °-Celsius) und einer wöchentlichen, täglichen oder nach Monaten sortierten Termin-Vorschau.

    Neue Events lassen sich natürlich auch eintragen und mit Standard-Erinnerungen versehen – die Stärke der „Event Book“-App liegt aber definitiv bei der kompakten Anzeige aller geplanten Termine.

  • Wetter-Fotos mit „InstaWeather“ (0€ – AppStore-Link): InstaWeather knipst Fotos und verziert den Schnappschuss anschließend mit einer Gradanzeige, eurem aktuellen Aufenthaltsort und schönen Schriftarten.

    Die App gestattet die Wahl zwischen acht verschiedenen Layouts und bietet als Text-Repräsentation des Aufenthaltsortes nicht nur die aktuelle Stadt, sondern auch Straßennamen, den Kiez bzw. Stadtteil oder Geschäftsbezeichnungen an. Ein selten nützlicher Download, der sich eigentlich nur dazu anbietet, den Freundeskreis auf Reisen eifersüchtig werden zu lassen.

  • „Typic Pro“ beschriftet Schnappschüsse (1,89€ – AppStore-Link): Da wir gerade bei Foto-Beschriften sind, verdient sich auch Typic Pro einen Hinweis. Die iPhone-App beherrscht nur einen Job: Die Anwendung beschriftet eure Fotos, setzt Texte und Anmerkungen elegant ins Bild und erlaubt das Wählen von Farbe und Font.

    Auf Wunsch lassen sich auch Rahmen und weitere Design-Elemente wie zum Beispiel Stempel setzen. Eine ähnlich elegante Umsetzung wie die von Typic Pro gebotene, ist uns im App Store nocht nicht über den Weg gelaufen. Hut ab.

Montag, 18. Feb 2013, 17:53 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann mir eigentlich jemand ein gutes Fußgänger-Navi empfehlen?

  • „M8″:
    …zur Zeit nicht im deutschen App-Store verfügbar.“
    .??

  • Eine gute Fußgängernavigstion bietet auch komoot. Ich hoffe das schreibt man so.

  • Ich warte noch immer auf eine App für youporn, dafür habe ich mir doch extra das Retina MacBook Pro gegönnt!

  • Wieso muss mein Kommentar, dass M8 im deutschen App-Store zur Zeit nicht verfügbar ist, noch „genehmigt“ werden, und ein bekennender YouPorn-Nutzer macht einen unqualifizierten Kommentar sofort öffentlich…???

  • In welchen Store muss ich gehen ? Bin faul ;)

  • M8 des navi link geht nicht und finden tu ich es auch nicht :(

    Dein Kommentar muss noch genehmigt werden.

  • MyFlower ist nicht zu empfehlen…
    Sorry mehr wie eine erinnerungsfunktion ist es nicht!
    Spart euch das Geld! Erinnert nur zum Gießen, weder wird eine Erde Kalibrierung / Überprüfung gemacht noch gibt es wirkliche Tipps…

    Das kostenlose KOUBACHI ist viel besser! Mit Sensor sogar unschlagbar!

    Habe mir sogar den KOUBACHI Sensor gekauft…

    • Eine 89Cent App. Ist wohl kaum mit einem teuren Sensor zu vergleichen… Und den für jede Blume im Haus kaufen ist wohl auch nicht so das wahre, außer man kann es sich wohl leisten. Klar ist die myFlower App eine erinnerungsdatenbank zum Gießen, aber genau das ist doch sinnvoll. Und man hat noch Zusatzinfos zu den Pflanzen. Also ich finde sie sehr brauchbar.

  • Beitrag-mit-ipad-werden-ABGELEHNT

    M8 Navi geht nicht zum downloaden finde es auch nicht im D Store :/

  • Ich benutze seit einiger Zeit Amazon Cloud, da man 250.000 Songs,Books, Podcasts etc verwalten kann.
    Funktioniert ganz gut nur das hochladen dauert bei meiner Verbindung leider sehr lange.
    Ich vermisse aber gegenüber ITunes Mach den entsprechenden Player auf den Mac, da es meines Wissens noch keine App gibt. Daher leider auch kein Remote und die Darstellung ist auch nicht sehr ansprechend.
    Meine Frage kennt jemand eine Möglickeit oder muß man auf Amazon warten. Den Support habe ich schon gefragt, vermutlich müsste mehr Druck von den Usern kommen.
    Eigentlich Schade weil es sonst sehr gut funktioniert.
    Gibt’s Erfahrungen ?

  • Schon mal was von photogene2 gehört
    Da ist euer typic pro Hut ab Tipp aber noch Meilen weit von entfernt

  • Tips die Geheim bleiben sollten … pssst

  • Das gratis Navigation M8 gibt’s nicht im deutschen App. Store.

  • Also wenn die Karten nicht komplett offline gehaltenwerden müssen ist Apple Maps echt Top, trotz der miesen Satelitenbilder und weniger POIs. Die Routenführung klappt ausgezeichnet und beachtet auch kürzlich gesperrte Strassen etc.

  • Oh, oh … das Navi … EINEN Zielort zum Testen eingegeben und gleich mal komplett versagt :-(
    Besser die Adresse direkt eingeben und keine Ziele aus den ‚Das Örtliche‘-Ergebnissen übernehmen. Da ignoriert es offensichtlich die angegebene Straße und leitet einen einfach in die Mitte des Ortes.

  • Das kostenlose Navi mit dem Kartenmaterial ist derzeit im Store nicht verfügbar!

  • Schuß in den ofen. Nix M 8 im deutschen store.

  • InstaWeather kann ich wirklich empfehlen. Nutze es seit einigen Wochen in China. Es erfüllt seinen Zweck ab und an mal ein Foto mit ein paar nützlichen Infos zu Versehen. Ist aber auch praktisch um mal wieder einen Grund zu haben ein Foto in die Heimat zu senden.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18560 Artikel in den vergangenen 3254 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven