iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

App Store: Die ersten iPad-Apps tauchen auf

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

app_store_hd_titel.jpgWenig überraschend laufen bei Apple die Vorbereitungen für den US-Launch des iPad bereits auf Hochtouren. Auch im App Store liegt einiges an vorbereitenden Umbaumaßnahmen an und dabei – so scheint es – sind versehentlich einige für das iPad optimierte Apps kurzzeitig in den Top-Listen aufgetaucht.

Gekennzeichnet durch ein „HD“ nach dem Name finden sich momentan folgende, von PadGadget gelistete und offensichtlich bereits für das iPad freigegebenen Spiele in der Listenansicht: Ammoin HD, Azkend HD, Flight Control HD, Grind HD, Labyrinth 2 HD, NBA Hotshot HD, Numba HD, Plants vs. Zombies HD, Sparkle HD, Worms HD. Beim Versuch einen der Titel zu kaufen erhält man allerdings die Meldung, dass der Artikel derzeit nicht zur Verfügung stehe.

Donnerstag, 25. Mrz 2010, 23:12 Uhr — chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oder die Apps sind Vorboten für das neue iPhoneHD, welches im Sommer erscheint…;)

  • Warum iPhone HD ??

    Ich dachte iPhone 3Gss (super speed) :-D hahahaha

    spass ;-)

  • Glaub ich nicht aber das iphone wird 3gs hd heissen

  • Natürlich…da tauchen mit HD gekennzeichnete Apps auf und da wird wieder das nächste iPhone in die Runde geworfen. Warum nicht gleich das iPhone Holo, was 2016 erscheint…? ;)
    Fakt ist, dass es zu dem neuen iPhone bisher kein SDK gibt, infolgedessen kein Entwickler auch nur irgendwas dafür entwickeln kann. Bis das erscheint, wird es noch ein bisschen dauern.
    Und da das iPad ne höhere Auflösung hat, ist die Bezeichnung HD schon angebracht, auch wenn die Apps nachher diese Ergänzung nicht mehr in ihrem Namen tragen.

  • Bin mal gespannt, wie dann „Doodle Jump HD“
    aussieht ^^

  • So weit man weiß kann das iPad doch HDVideos abspielen. Zwar auf der niedrigsten aufloesung aber immerhin. Warum sollten die Spiele das nicht auch koennen?

    Ein iPhone HD ist zwar eine gute ueberlegung, aber wie gesagt gibt es dazu noch kein entwicklerkit.

  • Hieß es nicht, dass das iPad fast alle bestehende Apps des iPhones „abspielen“ kann?

  • ist natürlich blöd das man dann nochmal doppelt löhnen darf wenn man das selbe app in HQ haben will…

    • Schon blöd wenn man extra nochmal bezahlen muss, wenn man zu seinem Audi A3 extra noch den Audi S3 haben möchte…

      • Wie lustig.

        Audi mit iPhone vergleichen…. Der ewig letzte und fast follower, dessen einzige innovation, der letzten 10 Jahre, LED-Scheinwerfer waren?

        Ich bitte dich, entwürdige das iPhone doch nicht.
        Nicht ohne Grund ist BMW in der kooperation mit Apple.

      • Expertenmeinung

        Ich habe schon ganz feuchte Hände… die Großmeister des Abschweifens schlagen sich um die Weltherrschaft… Danke!

    • was hat das bitte denn mit autos zu tun. es geht doch ganz einfach nur darum das ich eine bereits erworbenes Programm voll auf ein ipad benutzen will ( mit voller auflösung). Ist nen bissel peinlich wenn man nochmal extra geld verlangt nur um die Auflösung höher zu stellen…. Oder kaufst du auch für jedes Computerspiel die verschiedenen Auflösungen extra?

  • Naja, der Vergleich passt nicht, eher brauchst du jetzt eine cd deines lieblingsliedes da der A3 nur ein kassettenlaufwerk hat.. Und da kann man dann überlegen…

  • Vor dem ipad Start werden eher keine iPhone Infos öffentlich, die wollen die Aufmerksamkeit doch nicht teilen, greez

  • Also ich hab ja gehört, dass das neue iPhone jetzt wirklich diese x-ray funktion haben soll, womit man durch kleidung gucken kann. Schon heute gibt es ja apps, die einem vorgaukeln, mit den jetzigen iphones wäre das auch möglich. Viele von euch haben dafür bestimmt Geld ausgegeben und fühlen sich betrogen. Zurecht! Hät ja sein können das das funktioniert! Naja, auf jeden Fall soll wohl das neue iPhone dieses x-Ray wirklich unterstützen!! Wenn das nicht gute Neuigkeiten für die männerwelt sind!!

    • Kopf -> Tisch…du bist wohl einer von denen die sich solle Deppen-Apps gleich kaufen.
      Mal ehrlich, kein Land der Welt würde solche Funktionen auf einem Handy gestatten.

      • Ist auch technisch gar nicht so einfach, da das erzeugen von Röntgen- oder anderen sehr kurzwelligen Strahlen viel Energie und massive Abschirmung benötigt.
        Aber alleine an so eine App zu denken ist schon hirnrissig genug :-(

    • @Meuda
      Dein Kommentar kommt 6 Tage zu früh. Erst nächsten Donnerstag ist 1. April!

  • Hast recht oyx! Ironie verstehen viele aber auch :)

  • Das sind ja mal die wichtigsten Apps, die ich mir auf dem Gerät vorstellen kann… Da bleibt ja wirklich kein Wunsch mehr offen ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven