Artikel App.net-Client Netbot von Tapbots aktuell kostenlos für iPhone und iPad
Facebook
Twitter
Kommentieren (26)

App.net-Client Netbot von Tapbots aktuell kostenlos für iPhone und iPad

26 Kommentare

Tapbots bietet Netbot, seinen Client für App.net aktuell kostenlos an, sowohl in der iPhone- (App Store) als auch in der iPad-Variante (App Store). Das Funktionsspektrum ist vergleichbar mit dem des Twitter-Clients Tweetbot, Netbot greift allerdings statt auf Twitter auf die kostenpflichtige Twitter-Alternative App.net zu. Mit dem aktuellsten Update erlaubt die App das Verschicken privater Nachrichten zwischen zwei Nutzern.

Die Mitgliedschaft bei App.net kostet monatlich 5€, dazu gibt es 10GB Speicherplatz in der Cloud. Die Gratisaktion für iPhone und iPad läuft über einen nicht näher spezifizierten Zeitraum, wie die Entwickler bekanntgaben.

Diskussion 26 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Wär ja auch noch schöner mit einem Abomodell bestraft zu sein und dann ich für die App bezahlen zu müssen um das Abo nutzen zu können…

    — komacrew
    • Das Abomodell kann durchaus Sinn machen, wenn man keinen werbefinanzierten Dienst möchte und die eigenen Daten nicht weiter genutzt/ausgewertet werden sollen. Das Geschäftsmodell scheint jedenfalls solider als bei Twitter…

      — Georg
    • Das Abomodell kann durchaus Sinn machen, wenn man keinen werbefinanzierten Dienst möchte und die eigenen Daten nicht weiter genutzt/ausgewertet werden sollen.
      Das Geschäftsmodell scheint jedenfalls solider als bei Twitter…

      — Georg
    • Mir wäre neu, dass Tapbot der Betreiber des Netzwerkes ist… Und Fremdentwickler können da schon ruhig nen Preis verlangen. Die haben ja von dem Abomodell nichts…

      — .....
  2. Schade finde ich übrigens, dass man nicht mal einen Kommentar verlassen kann, ohne von irgendeinem Spasemakken angemacht zu werden.

    — Das Gesetz
  3. Hallo alle zusammen

    Bin so eben dem forum begetreten, möchte nur sage, dass der verfasser des artikels ein bischen neft und sich nicht richtig ausdrücken kann, vielleicht wird er anhand der tastenanschläge bezalt

    — Gio
  4. Was hier wieder für ein Quatsch geschrieben wird…ohne inhaltlich auf den Artikel einzugehen versuchen sich wieder irgendwelche Leute sich gegenseitig an Bein zu pinkeln…
    BTT: App geladen – Danke

    — Gechu
  5. Netzwerk — Client
    Twitter: mit Werbung und Rechten an Tweets, dafür kostenlos — Tweetbot (entwickelt von Tapbots)
    App.net: ohne Werbung, ohne Rechte an Postings, dafür kostenpflichtig — Netbot (ebenfalls von Tapbots entwickelt)
    Wer Twitter nicht nutzt, braucht keinen Twitter-Client (wie z.B. Tweetbot), wer App.net nicht nutzt, braucht keinen Net-Client wie z.B. Netbot. Eigentlich gar nicht so schwer, oder? ;)

    — Piet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14093 Artikel in den vergangenen 2586 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS