iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

AOL Lifestream: Alle Social Networks in einer App

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

AOL kombiniert mit der kostenlosen App Lifestream die wichtigsten Social Networking-Dienste in einem Programm. Die Feeds aus AIM, Facebook, Twitter & Co. werden gesammelt angezeigt, darüberhinaus kann man auch Statusmeldungen für mehrere dieser Dienste gleichzeitig absetzen.

aol.jpg

Freitag, 12. Mrz 2010, 8:37 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • oh nein – eine weitere laber und status app. ganz großes kino

    • Expertenmeinung

      Ganz deiner Meinung, nun kann man gleichzeitig noch mehr unschuldige Zeitgenossen mit den Highlights aus seinem Alltag nerven.

      „Mache mir gerade eine Kaffee *grins* – die besten Bilder sind schon auf Flickr – LOL!“

      Wenn es Luftverschmutzung gibt – gibt es auch auch Internetverschmutzung?

      • Bin zwar auch ganz eurer Meinung, Aber wieso nicht einfach auf „Ausblenden“ drücken?! ;)

        schönen Tag :)

      • Expertenmeinung

        Weil a, Meinungsfreiheit und b, Kommentarfunktion ?!?!

  • Dominik oltersdorf

    Also ich find die App. Garnicht mal so gut.
    Komisch programmiert und bescheidene usability . Ungut…

  • Wer braucht diese permanente Selbstdarstellung von gehäufter Kakophonie sichtbar für die ganze Welt der oberflächlichen Wegwerfgesellschaft ? Kein Nutzen nur Datenmüll für die Werbung. Wann wachen die ganzen Kinder auf ?

    • Expertenmeinung

      ZUSTIMMUNG – willst du mich adden? :)

    • Braucht niemand, deswegen kann man Selbstdarsteller und Spamer in allen möglichen Netzwerken ausblenden, abstellen oder was auch immer. Gibt tatsächlich Möglichkeiten, Twitter, Facebook und Co. sinnvoll zu nutzen, aber das liegt offensichtlich für die meisten hier viel zu weit auf der anderen Seite des Tellerrands…

      • Den einzigen sinnvollen Nutzen von Facebook sehe ich persönlich leider nur für die Betreiber.
        Es ist ein wunderbares Konzept um legal weiterverwertbare (=verkäufliche) Personenprofile anlegen zu können (die Nutzer erklären sich dazu bei der Anmeldung einverstanden), sowie leicht an die Verkaufslizenzen für Bilder (bewegt wie auch unbewegt) und Ton zu gelangen (hier übertragt der Nutzer Facebook sämtliche relevanten Verlags- und Vertriebsrechte).

        Um neue Freunde zu finden ist es effizienter mit einem Schild auf dem „Free Hugs!“ steht über den Marktplatz irgendeiner größeren Stadt zu laufen und auch um mit Freunden und Bekannten in Kontakt zu bleiben gibt es bessere Wege.
        Aber mir soll das alles egal sein, wenn so viele Leute den Kram toll finden sollen sie sich doch bei Facebook, metaphorisch gesprochen, ausziehen. Solange niemand irgendetwas dort postet/hochlädt was mich betrifft oder unter meinem Copyright steht ist mir das relativ egal.

        Ich persönlich habe allerdings nicht vor 1. meine Privatssphäre und 2. meine IPs (intellectual properties) für so einen „Driss“ aufzugeben.

  • Ja, ich kann’s auch nicht mehr sehen und hören.
    „Social Networking“ – für mich ein absolutes Unwort.

  • Ihr braucht doch nicht daran teilzunehmen. Also warum regt Ihr Euch so auf? Komisch ist nur, dass Ihr hier Eure Meinung äußert, obwohl Ihr das offensichtlich hasst ;-)

    • Man darf also seine Meinung nur äußern, wenn man etwas liebt? Interessant…solche Kommentare wie „ui gleich ma insten wie geil“ muss aber auch keiner von sich geben, oder?

  • „Wir haben online so viele Freunde, dass wir ein neues Wort für die echten brauchen.“

    Welt Kompakt Kampagne…

    just my 2c

  • Wie satt doch diese Gesellschaft ist,eines Tages fliegt Euch diese RTL Kultur um die Ohren und dann seht Ihr wie sprachlos Ihr wirklich seit.

  • Alle die sich hier über Selbstdarstellung aufregen sind wohl die passende Zielgruppe…ihr betreibt nix anderes hier anstatt über das Produkt zu diskutieren…so lächerlich

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven