iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Antennen-Problematik: Apple könnte informiert gewesen sein

Artikel auf Google Plus teilen.
90 Kommentare 90

Update: Wie zu vermuten dementiert Apple den Bloomberg-Bericht.

Den Besuchern unserer Desktop-Seite wird die rechts unter der Werbung zusammengefasste Chronik zur Antennen-Problematik des iPhone 4 bereits aufgefallen sein – mit Blick auf die für Morgen anberaumte Pressekonferenz Apples, haben wir alle relevanten Links der vergangenen Wochen hier noch mal zusammengesucht und hatten das Thema – zumindest bis zum offiziellen Feedback Apples – eigentlich nicht mehr eingeplant. Der Nachrichtendienst Bloomberg macht uns diesbezüglich leider einen Strich durch die Rechnung.

Nach Informationen der Online-Redakteure P. Burrows und C. Guglielmo soll Apple bereits im letzten Jahr und damit noch weit vor dem Verkaufsstart der 4. iPhone-Generation über abzusehende Komplikationen mit den – in den Gehäuse-Rahmen eingelassenen – Antennen informiert gewesen sein. So haben sowohl Apples Mobilfunk-Partner als auch Ruben Caballero, Apples „senior engineer and antenna expert“, das Management in Cupertino auf den Design-Feher aufmerksam gemacht.Warnungen, die offensichtlich nicht berücksichtigt wurden:

„Apple’s industrial design team, led by Jonathan Ive, submitted several iPhone designs before Jobs and other executives settled on the bezel antenna, said the person familiar with the company’s design. Caballero, the antenna expert, voiced concern in early planning meetings that it might lead to dropped calls and presented a serious engineering challenge, the person said.“

Donnerstag, 15. Jul 2010, 19:09 Uhr — Nicolas
90 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn sich Steve mal was in den Kopf gesetzt hat, dann zieht er es durch…. :P

    • Apropos Problem:
      Meint ihr ich soll mein iPhone 4 in die Mikrowelle stecken, damit dieses silimiliultrazeugs, was die gelbe Flüssigkeit im Display freisetzt, schneller trocknet?

      Die Flecken sehen aus wie Pisse :D
      Scheiß Apple!

      Ich Sitze da und sehe mir an, wie meine Netzbalken tanzen und ständig irgendwo nen gelben fleck und kann es trotzdem nicht weggeben… 

      • dafür hat’s ja nur knapp 600 € oder so gekostet. bin auch schon ganz klücklich das ich mir eins bestellt habe :-)

    • junior-iphoniker

      ,…. Und auch wenn dabei Schrott rauskommt

  • Man kann es nicht glauben!! Der Hammer!!!!

    • Was meinst Du war sofort dieser Bumber da war? Und natürlich kostet der extra LoL .

      Aber Leute mit Rosa Apple Brille fällt sowas ja nicht gleich auf 

      • Du hast glaube ich mit der Aussage nicht mal unrecht. Ich hab’s wieder verkauft (man bekommt ja momentan das doppelte dafür, wenn’s unlocked ist). Aber bekannte von mir haben den Fehler und meinen „naja nehm ich halt nen bumper“ – unglaublich aber so isses leider wohl.

      • Zu dieser meinung bin ich auch gekommen.
        So ein „Fehler“ passiert nicht einfach mal, was man ja an dem neuen Bericht sieht. Die werden gerechnet haben, wie viel Geld denen durch ihren vermeidlichen Fehler durch die Lappen geht und wie viel sie durch die „geniale“ bumperlösung verdienen…..die bumper waren wohl unterm strich die gewinnbrigendere Lösung

  • Yeah Baby, jetzt fängts an lächerlich zu werden. Apple stellt sich mit jedem Tag ein heiseres armutszeuniss aus!

  • Hammerhart , ich hoffe Apple blutet dafür und lernt daraus

  • Ja das ist doch Schon grob fahrlässig. Hauptsache Provit oder was. ?? Omg.

  • tjoar…da werden köpfe rollen müssen!
    vielleicht steve j. seiner?!?
    :-O

  • Wenn da mal nicht ne US Klagewelle auf Apple zu kommt….

    Ich für meinen bin sehr zufrieden mit dem IP4.

    • Ich auch mit meinem iPhone 4 32GB ;)

      • wieso nennst du eigentlich noch die 32gb? um dich dran aufzugeilen, dass du dir das teuerste Apple Designfehler Phone leisten kannst, zuuu köstlich :D

      • Dito. No problems with the network connection to my provider. The iPhone 4 works fine and it is twice as fast then the 3GS. And faster than the 3G. I don’t miss my iP4 ;)

      • zweimal so schnell? Es gibt Videos bei youtube, wo das 3gs das 4er schlägt…

    • Also ic kann das pro zwar reproduzieren aber es fällt bei mir gar nicht ins Gewicht da ich in einem sehr empfangsstarken Gebiet wohne. Und Leute ich hätte es sogar gekauft wenn ich gar kein Netz hätte :-D dieses Design ist fürmich einfach nur das beste was ich je an einem Handy gesehen habe

  • Ich kauf trotzdem das nächste IPhone. Ich hoffe es kostet dann 2000 € und ich freu mich auf die dazugelegt IFingerkuppen die dann der tollen Verpackung beiliegen…vorm telefonieren einfach „überziehen“!!! .-))

  • antennenproblematik?

    ich seh nichts davon.

    alles nur gelabber

    • Ok, du kriegst mein iPhone 4 und ich kriege deins!
      Dann kannst du auch ordentlich „mitlabern“…

      • Also bei mir gibt’s keine großen Probleme mit dem Empfang… und ich lebe auf dem platten Land. Allerdings kann ich mich des Gedankens auch nicht mehr erwehren, dass die Bumper von Anfang an „geplant“ waren um das Antennenproblem zu umgehen. Wann hat Apple je ein Zubehörteil angeboten, noch bevor das eigentliche Gerät im Umlauf war?

      • zb. beim ipad!!!

    • Hmm?tjaa irgendwie ja kein Gelaber oder bist du der einzige Mensch aufdieser Welt OMG wie kann man nur so beschrenkt sein??

      • „beschrenkt“ kommt von Schranke, also „beschränkt“. Wer im Glashaus sitzt lali-lala…

      • mein empfang mit ip4 ist durchweg besser als mit meinem 3g –

  • Das ist schon hart..! In solchen Dingen sollte Apple (oder soll ich besser sagen: Steve?) dringend nachbessern!

    Ich werde meine iPhone 4 Reservierung wohl trotzdem nicht stornieren, da ich Rechtshänder bin und dann logischer Weise in der Regel mit der rechten Hand telefoniere. So dürfte das Problem ja (eigentlich) nicht auftreten…

    Ich bin mal gespannt.. auch was Apple jetzt morgen dazu sagen wird.

    • ich bin auch Rechtshänder und was meinst du wie oft es vorkommt, dass ich das Handy in der linken Hand halte, zum Surfen UND Telefonieren

    • A Think Different Man

      Tippst du dann mit der linken Hand ? Dann müsstest du Linkshänder sein oder was? Erst denken dann posten! Anyway.

      • Bin rechtshänder aber esse mit links…..think different man……..aber du hast vollkommen recht mit deiner aussage“ erst denken,dann posten“. Oops sry, ich bemerke erst jetzt welch ironie in deinem namen schwelgt…..

    • Sebastian Arends

      Hmm, mein ip4 braucht man nur schief angucken, dann ist der Empfang weg. Das hat mit Links rechts usw. Nix zu tun.

    • Ja okay.. Tippen tu ich klar auch mit rechts. Aber WÄHREND dem Tippen bräuchte man ja theoretisch auch noch kein Empfang. Streng genommen.
      Und ja, ich telefoniere, wie gesagt, in der Regel immer mit der rechten Hand oder eben über die Freisprechfunktion: in dem Fall liegts ja dann meist auf dem Tisch, im Auto oder wo auch immer.

      Naja.. aber wie man in den Kommentaren und auch anderswo liest: Die einen haben Probleme, die anderen nicht. Wird wohl jeder selbst testen müssen…

  • Welche Firma macht den trotz den scheinbar bekannten Problemen ein rollout? Da reicht doch ein Steve Jobs alleine nicht aus? Da muss noch was Anderes sein…

    • der Druck der Konkurenz, das geklaute iPhone…

      War da nicht mal das Gerücht, daß das iP4 früher als eigentlich geplant vorgestellt wird, weil eben eines dieser Vorserienmodelle (werbewirksam) „verloren“ wurde?

    • Ich denke das das die meisten Firmen so handhaben. Bei den einen klemmt dann halt das Gaspedal bei den anderen verströmen die Kunststoffe Phtalate. Bei einem so hart umkämpften Markt ist es aber wirklich etwas leichtsinnig solche Probleme zu ignorieren.
      Ich habe bisher auf dem Land durchweg nur besseren Empfang mit dem Ip4

      • OT: Die Unfälle mit den Toyotas in den Staaten wurden vielfach durch Verwechseln des Brems mit dem Gaspedal verursacht… Dies haben Untersucheungen der Unfallwagen ergeben. Die Fz-Elektronik speichert die Pedalzustände im beim Unfall… :P

  • Hmmm also ich bin auch Rechtshänder aber halte das iPhone beim tippen oder telefonieren in der linken Hand. Bin ich jetzt nicht in der Norm? ^^

  • …ui…wie überraschend…ich bin erschüttert….

    Okay…mag sein,dass das iPhone 4 ein paar Probs mit dem Empfang hat,wenn die Antennen „kurzgeschlossen“ werden….

    Schande über Apple….und dann mußauch mal gut sein….!

    Jetzt mal im Ernst, in der letzten Zeit kann man doch kaufen was man will… Alles hat irgendwie Probleme, meist weil sie zu schnell und zu billig produziert wurden.

    Neue Autos die einfach mit Softwarefehlernliegen bleiben, rosten obwohl erst ein Jahr alt….

    Diese Art von Aufzählung kann ich aus leidvoller Erfahrung ewig vortsetzen, aber das erspar ich Euch….

    Entspannt Euch, das iPhone sieht geil aus, fühlt sich geil an, funktioniert mit IOS4 super….und ist immer noch besser als alle anderen Telefonzellen die man sich so kaufen kann…denn merke: wenn die Bedienungsanleitung dicker ist als das Telefon sollte man beides wegwerfen…

    • Die Bedienungsanleitung beim Iphone ist nicht dünn, weil es so einfach zu bedienen ist, sondern weil man kaum was verändern bzw einstellen darf!
      Ursachen bitte krrekt herausstellen!

      • ???

        man darf nur wenig einstellen oder verändern???

        Bei welchem phone darf man denn wesentlich mehr???

        Beim LG900 kommt man nicht mal mit Anleitung richtig klar…!!!

    • Kann mch dem anschließen!
      Das iPhone 4 ist und bleibt der Hammer, man muss sich halt wirklich ne Hülle kaufen und da gibt’s genug und jeder findet eine!
      Aber das was Apple sagt (zu den Problemen beim neuen IPhone) kann echt nicht sein!
      Jemandem zu sagen dass er das Handy falsch hält ist inakzeptabel…
      Da muss noch was passieren und ich werd auf jedenfall bei der Telekom Beschwerden einreichen und Preisreduzierung anfordern!
      Allein aus Prinzip!!!
      Die stellen ALLE das alte iPhone aus und wenn die mal das neue präsentieren, dann nur ohne SIM tzzzzz…

      • Das mit den Ausstellungsgeräten liegt aber daran, dass sich in das iPhone 4 Vorführgerät, das die Shops bekommen haben, keine SIM-Karte einlegen lässt. Also hat Apple da schon vorsorglich nen Riegel vorgeschoben ;)

    • Schon aber wir reden hier nicht von irgend einem billigprodukt sondern von Apple fuer das man ein Heiden Geld bezahlt
      Bei irgend einem 30€ Handy währe so ein Fehler noch verzeihbar aber nicht bei einem iPhone

  • Bevor hier wieder alle rummbrüllen wie lächerlich Apple sich hier mache solltet ihr lernen nicht jeder möchtegern-Quelle zu glauben. Damit sage ich nicht automatisch das die Typen lügen, sondern das man mit einem gewissen Misstrauen an die Infos rangehen sollte. Es werden leider – und das nicht nur in dieser News – häufig viel zu häufig Schlüsse gezogen. Das Verständniss für Medien von dem ich hier rede sollte eigendlich jeder in der Schule gelernt haben.

  • Michael Mosberger

    Heute hab ich mein IPhone 4 bekommen und hab keine Probleme mit dem Empfang… Alles super…

  • Muss auch sagen, das dieses angebliche Antennenproblem bei mir nicht unbedingt so auftritt, wie bei anderen hier beschrieben. Zwar verliert mein iPhone4 auch 3-4 Balken wenn ich besagte Stelle mit der Hand abdecke, aber ich verliere dabei nicht die Gesprächsverbindung. Und die Balken verschwinden auch nur wenn ich im Keller telefoniere. Schon komisch. Denke nach nem Softwareupdate ist das ganze erledigt. :)

  • @Unit: Hallo??? Ist lange nicht gut! Da geht GAR NICHT!!! Das ist ein Weltunternehmen! Ich hoffe Apple wird verklagt jedes einzelne phone auszutauschen!! Jede andere Meinung ist für mich echt nicht normal! Ich hab ein GS und bin grad wieder so froh das ich diesmal nicht „mitgemacht“ habe! Ein Telefon mit einer Anweisung zum halten?!?! Äh…das kann ja wohl nicht der Ernst sein! Wacht doch mal auf Mensch!

    • Ja selber Hallo…

      kauf Dir mal eine HTC Telefonzelle und Du würdest gerne ein iPhone 4 nehmen….!

      …ich finde meine Meinung völlig i. O.

      Du solltest an Deiner Toleranz ggü. anderer Meinungen arbeiten!

    • Ach du hast ein 3GS , kannst aber mitquatschen? Ist Dumm, merkste selber,oder?
      Ich hab ein 4 er und bei mir kannst du die Problematik nicht provozieren…egal wie man es hält!
      Also besser erstmal eins besitzen und dann urteilen!!!

      • man der fehler wurde ja nun schon zugegeben. selbst auf n24 erzählen sie was von umtauschen. gibt halt n paar montagsmodelle. die herstellerroboter sind wohl nicht alle fehlerfrei gelaufen anfangs. da brauch man kein 4 er erst haben u
        sich mal schon vorab zu beschweren. wenns bei wem funktioniert, super. aber ist doch wie mitn pc, jeder läuft anders im mark, selbst wen. die gleiche hardware verbaut wurde…

  • es gibt eine nachvollziehbare Problematik mit der Antenne, ja! Apple sollte hier fair zu den Kunden sein, denn es sind die Leute, die Apple zu dem gemacht haben, was sie jetzt sind – sehr erfolgreich. Hier sollte es gar keine Frage sein, alle betroffenen Devices zurückzurufen!! Was meint ihr? (hab mein 4er seit 24.06.)

  • Ist das Bewiesen oder sind das nur weitere Spekulationen. Ich bleib entspannt schau was Apple Morgen zur Lösung des Problems anbietet und überleg dan ob ich mein IPhone Abbestelle oder nicht. Man sieht das fast jeder nur auf solche News wartet um sich darüber aufregen zu können und nicht im geringsten Hinterfragt ob das auch wahr ist. Ich will es weder ausschließen noch bin ich mir sicher ob das stimmt was da steht.

    • sag mal du hast doch das teil garnicht in der hand und beschwerst dich? die einziegen, die sich daran aufgeilen sind die, die es nicht haben! DIE, die froh sind etwas schlechtzumachen weil sie es einfach nur nicht mögen oder sich leisten wollen! man kann ja fast dazu „die neider“ sagen! ich war mit meinem 2g zufrieden, jetzt mit dem 3gs und sobald vodafone wie auch immer mit vertragsverlängerung anbietet, werd ich es auch nehmen! samsung kann bis heute nichtmal menüs korrekt übersetzen! da regt sich keiner auf!

  • ich hab auch ein 4er iphone mit kurzen netzaussetzern (in der stadt im kaufhaus),
    ich wohne auf dem land und hatte
    mit meinem 3g nur edge empfang mit dem iphone 4 habe ich 3gs!!!!
    auch findet es wlan-netztwerke die ich auf dem 3g nicht hatte.
    hab mir noch ein bumper gekauft,empfang etwas besser,wie gesagt mit
    den netzaussetzern an gewissen punkten kann ich leben und sonst ist das iphone 4 ein geniales teil!!!

  • Mit Überzieher , äh Bumper ist es halt immer sicherer. Hätte man ein solches Teil gleich beigefügt wäre dieser Marketing-GAU erspart geblieben. Aber das hat vielleicht SJ’s Gefühl für die Optik gestört. In anderen Unternehmen kann sowas den CEO Job kosten. Aber Apple ist halt Steve Jobs, man hat ja schon mal gesehen was mit Apple ohne SJ passiert. Bin gespannt wie sich Apple aus diesen PR Schlamassel rauswindet.
    Ich finde die Bumper gut, liegt besser in der Hand und rutscht nicht vom Tisch. Ärgerlich ist nur, dass Docks etc. auf das Maß ohne Bumper ausgelegt sind.
    In der Tat lassen die Bumper den Verdacht aufkommen, dass das Empfangsproblem bekannt war und auch tatsächlich nachweisbar vorhanden ist. Lässt sich das beweisen, dann können die in USA anhängigen Klagen wirklich teuer werden. Da kann auf Apple eine saftige Strafzahlung zukommen. Verbraucherschutz wird zwar in den USA nicht so konsequent betrieben wie bei uns, wenn Unternehmen bewusst Mängel verschweigen reagieren die Gerichte aber empfindlich.

  • Ich wüsste schon, was die mit den ausgetauschten iPhones machen könnten. Mir geben =DD

  • das glaub ich fast nicht…das wäre ein SKANDAL !!!!!!!!

  • Hatte heute ein iPhone 4 im T-Punkt in der Hand. Verdammte Axt, was für ein schmuckes Teilchen. Ich habe es teilweise völlig zugedeckt, mal die Seiten komplett umschlossen, dann wieder nur die schwarzen Streifen. Keine Chance, den Empfang zu schmälern. Vielleicht ist’s so ein Thema, wie die damalig abgefackelten iPhones. Habe ich schließlich auch nicht gehabt.

    Muss es jetzt haben. Süchtig. Keine Frage.

    Von meinem iPhone geschrieben. ;-)

  • Natürlich war Apple das Problem vor der Serienfertigung bekannt. Dafür gibt es Prototypen, vorserienmodelle und testserien.
    Das ist ja auch die große Sauerei dabei.
    Auch war denen das Problem mit den splitternden „spezailglas“ bekannt.
    Danach wurde sich zusammengestzt und durchgerechnet wie man das Problem am kostengünstigsten behebt.
    Anscheinend war die Lösung aussitzen!
    Haben wohl nicht mit so viel Reaktionen gerechnet.
    Herr Turner (Microsoft Boss) hat eine nette Aussage getätigt: „Das iPhone ist für Apple das, was Vista für Microsoft war.“
    Ich finde das trifft zu.
    Quelle pcgh.de

  • Mal sehen was die PK morgen Abend mit sich bringt. Falls Apple da wirklich einen Fehler zugeben sollte, dann sollen sie meins bitte gegen ein neues austauschen. Ich mein ich bin top mit dem iPhone zufrieden, aber mit einem fehlerhaften Produkt lass ich mich dann bei dem Preis nicht abspeisen! Also bitte Apple macht morgen was draus! :)

    • „Top zufrieden“ und trotzdem austauschen?

      Wer solche Kunden hat brauch keine Feinde und kann drauf verzichten…!

      Kauf Dir ein Nokia 1011… Liegt gut in der Hand, hat ne Antenne zum rausziehen…und das Display ist auch super klar…!

  • Ist schon Wahnsinn, welche Kompromisse Apple-Fanatiker doch eingehen. Wenn ich das hier höre „ich habe das Problem nicht“ oder „Ich halte das iPhone dann anders“. Hey, Ihr haltet ein 800 € Gerät in der Hand. Seit Ihr völlig schmerzfrei? Das Gerät hat einen Konstruktionsfehler. Wenn ich einen Fernseher gekauft habe, bei dem der Empfang nicht tadellos funktioniert, steht dieser am nächsten Tag wieder im Laden. Ich kann es nicht fassen, das Steve selbst für Elektroschrott Anhänger findet. Nur meine Meinung.

  • Soweit ich weiss nimmt Apple alle Geräte innerhalb eines Monates zurück. Nach dem diese info raus war gab es das IP4 noch keine 4Wochen so das jeder das iPhone hätte zurückgeben können. Verstehe ich nicht. Alle anderen die zufrieden sind und dennoch auf nummer sicher gehen wollen die konnen sich ja diese Lösung anschauen. Gibts auch in transparent…
    http://www.youtube.com/watch?v.....8ZkVQSemoM
    http://www.blue-mac.net/?p=396

  • Michael Sommerer

    Ich kann mir auch net vorstellen das Apple vom problematischen Antennendesign nichts wusste. Habt ihr die Promo-Videos gesehen? Die halten das iPhone4 da sehr oft in der linken Hand und an der entsprechenden Stelle. Das hätte doch also auffallen können!??

  • Falls Apple von dem Konstruktionsfehler gewußt haben sollte, wird es für Apple unangenehm. Nach deutschem Recht gewährleistet der Verkäufer den ordnungsgemäßen Zustand bei Übergabe der Ware. Dies nennt man Gewährleistung. Hierbei findet eine Umkehr der Beweispflicht statt, d.h. bei Verbrauchsgüterkauf findet eine Beweislastumkehr während der ersten 6 Monate statt. Anders ausgedrückt: nicht der Kunde muß den Mißstand beweisen, sondern der Verkäufer.

  • meik…lol…Hirni! Viel Spaß noch in den Ferien!

  • Was wird Apple schon morgen sagen, hier unser Software update nun alles paletti. Obwohl ja schon von diversen Leuten getestet wurde, dass es nix bringt und es ein Hardware Problem ist, Schön wenn viele Leute keine Probleme haben, ich erwarte aber von einem 700 Euro Teil, dass niemand Probleme hat. Bei einer Autorückrufaktion reicht ja auch „könnte es zu Problemen kommen, wenn dies und jenes eintritt“. Ein Bumper reicht mir definitiv nicht. Wenn mir mein Autohersteller sagt, okay der Airbag funktioniert nicht so toll, aber ich schenke ihnen ne Matratze, die können sie sich auf die Motorhaube schnallen, dem würde ich was husten.Ich erwarte von Apple, dass am iPhone selber was getauscht wird und nicht nur der Fehler durch hässliche Anbauten behoben wird.

  • Bin mit meinem Phone eigentlich sehr zufrieden…
    Allerdings finde es allerdings nur peinlich, wie Apple versucht die Leute zu verarschen.

    Aber nun zu was konstruktivem ;-)

    Wie wäre es denn mit Klarlack? Der würde die Optik nicht verändern und sollte eigentlich gut klappen, oder?

    • Nachtrag: Das Kondom (Bumper) kommt mir nicht über’s Phone – sonst pass das Ding nicht mehr in die Auto-Halterung… außerdem versaut’s die Optik.

      Und noch ein Gedanke:
      Die Telekom könnte allen magentafarbene Bumperchen spendieren ;-)

  • Wisst Ihr, was echt peinlich ist? Wenn man die ganze Zeit auf diese Ami-Fürze aufspringt. Dass es dort Sammelklagen gibt und in Bedienungsanleitungen von Mikrowellen steht, dass man keine Hamster darin trocknen soll, sollte allseits bekannt sein… fehlt also nur noch, dass Ihr eine Sonderseite zum Thema einrichtet, ob der bei McDonald’s ausgeschenkte Kaffee evtl. zu heiß ist und man sich damit verbrühen kann. Ich kann diese Pseudo-News um die vermeintliche Antennenproblematik echt nicht mehr sehen… aber am schlimmsten ist, dass diese Aufstachelei ja inzwischen auch in Deutschland zu ziehen scheint. Die ganzen Kinder hier heulen jetzt auch schon rum und wollen ihr iPhone zurückgeben, weil ein paar dicke Amis nen Verbindungsabbruch hatten. Echt arm!

  • hier scheinen ja nen‘ haufen hochfrequenztechniker zu sein. mal so nebenbei wenn ich bei jedem beliebigen mobiltelefon die Antenne mit der hand verdecke sinkt die signalstärke. holt doch mal eure alten nokia’s raus.
    ich bin apple user der 1sten stunde und hoffe das diese ganze antennenproblematik viele user wieder zu ihren nokia und windows kisten treibt.
    dann wird es wieder niveauvoller.

  • Als Besteller von 2 iPhone 4 (unlocked aus UK), der die iPhones sowieso erst Mitte August bekommen hätte, sehe ich der Sache entspannt entgegen. Werd dann geich als einer der ersten 2 überarbeitete Modelle bekommen! Dauert halt 1-2 Monate länger. Aber alle anderen bekommen ja solange auch keins! Der Wiederverkaufswert eines „neuen“ unlocked iPhone 4 wird enorm sein. Damit finanziere ich mein eigenes iP4.

    Außerdem kann ich mit meinem 3GS iOS 3.1.3 unlocked (ab Werk) wirklich gut leben 

    Wenn in der morgigen PK von Apple wirklich eine überarbeitete Version und eine Umtauschaktion angekündigt wird, so hoffe ich, dass dies große Wogen in der Presse schlägt und die Apple-Aktien einen großen Kursverlust erleiden!

    Der beste Zeitpunkt zum Aktien kaufen $$$

  • na klase. bei meinem iphone 4 läuft das update nicht durch. auf iphone bleibt der Balken kurz nach dem Apfel hängen und aufm pc steht iphone software wiederherstellen und da ist der Balken fast am Ende.

  • Also ehrlich Leute ich hab auch ein 4er. Bzw haste.. Der vk ist unglaublich

    hatte schon htc s und nokias und und. Und wisst irh was das schlimmste an Apple ist ? Die fanboys wie hier
    ihr wuerdet auch noch kuhscheisse kaufen wenn em Apple Logo drauf warte

    weiter oben hab ich gellesen man konnte soviel einstellen. Das braucht man nicht mal zu kommentieren

    ihr tut mir leid

    obwohl. Menschen mit ein wenig Hirn haben ne Menge zu lachen

    danke

  • Tolles Bashing hier schmunzel ! Ich wünschte das alle Fehler sich zb. mit guten klaren isolack beheben lassen würden

    Wer will findet Lösungen, wer nicht will findet Probleme :-)

    Ich finde das iPhone -Syndrom einfach geil !
    Alle finden es Scheisse aber jedes Gerät muss sich mit messen.

    Lächel wie sieht es denn mit Innovationen aus der anderen :-)

    Das Itouch / iPhone ist weiß Gott nicht das Maß aller Dinge , aber wohl doch eine Messlatte wo sich andere die Ohren brechen.

    Und das liegt einfach auch am Gesamtkonzept mit ITunes Und der Preispolitik

    Schmunzel aber ist auch ein wenig viel …..

    Ps bin noch ! Auch Win Anwender . Op es so bleibt ?????

    ;-)

  • Ich glaube jeder von uns der ein iPhone erstanden hat, hatte seine Gründe dafür und die sollte er auch schreiben drüfen ohne ein dummes Kommentar darauf zu bekommen… Klar sind wir mal ganz ehrlich die alte Schule war noch was feines , aber die meisten von uns drücken eben nicht mehr die Schulbank… :P
    Sooo und jetzt ma was zum Thema ;)
    4.01. ist auf meinem Phone (3GS) endlich drauf und am Empfang hat sich nicht das geringste Verändert, ich werd das Update jetzt auch mal auf meinem Zweitgerät (3G) installieren.. Feedback gibts nachher *fuck*
    Ich bin gespannt bisher lief mein 3G so gut wie garnicht mehr flüssig nachdem iOS4 drauf war…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven