iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

AndroidLoader im Video: Jailbreak-Anwendung kombiniert alle iPhone-Apps in einer Liste

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Das kurze Youtube-Video der Jailbreak Systemerweiterung „AndroidLoader“ passt gut zu dem Ordner-Tipp von heute Mittag. Für 2,10€ vereint der AndroidLoader alle auf dem iPhone installierten Applikationen in einem Sammelbildschirm und erlaubt so den Start jeder Applikation ohne dafür zwischen den unterschiedlichen Homescreen-Seiten hin und her zu wechseln. Die Hintergrundanwendung versteckt sich im Dock des iPhones und steht durchgängig zur Verfügung. Ein Jailbreak wird für die Installation jedoch vorausgesetzt. via ispazio

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:50 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hängt einem doch immer vor dem Dock ist doch nervig.

    • Dirk Peter Küppers

      Ja, eine Sache, weswegen mir Android nie wirklich gefallen hat…
      Wie man für 2,10€ ohne Probleme sein iPhone unübersichtlich machen kann…cool!

  • Finde ich auch nicht toll. Und der Name erst. ANDROIDloader.

  • Keine „jailbreak-lohnt-nich“ Aussagen heute?

  • Wozu hab ich denn fast alle Apps in Ordnern, wenn ich sie mit diesem Tweak wieder alle un übersichtlich auf einer Seite haben kann?
    Für mich vollkommen sinnfrei.

  • vor allem weil der Pfeil immer da unten hängt. Das ist ja total penetrant!

  • Is wohl was für Leute, die ihre Apps gern alphabetisch sortiert angezeigt haben wollen.

    Oder wie genau wird da sortiert?

  • Also zwei Sachen:
    1. Ich versteh nich warum „der Ordner Tipp“ damit kombiniert werden sollt. Ne gute Ordnung macht den loader erst recht überflüssig,mMn.
    2. Warum überhaupt den Loader? Die Spotlight Suche is effektiver und übersichtlicher. Der Loader liegt iwo zwischen HomescreenPage und Spotlight und ist daher so nützlich wie ein Kropf…

  • Erinnert irgendwie an 1.xx Zeiten, vielleicht was für Nostalgiker…

  • Naja für so ein Sch… würde ich nicht jailbreaken…

  • Wow, sehr viel komfortabler nach unten und oben zu scrollen um ne App. zu suchen anstatt nach rechts und links!

    „Ironie aus“

  • Schade ich dachte bei dem ersten Teil der Überschrift es könnten AndroidApps geLOADERt (= gestartet) werden.

  • 2,10 Euro um vertikal statt horizontal zu scrollen? Wo ist der qualitative Vorteil? Als nächstes bitte einen Bericht über die neusten Furz-Apps ;o)

  • Zitat: „Was für ein hässliches Kackteil!“

  • Wenn ich vertikal scrollen will gibt’s zig günstigere/freie alternativen. Listlauncher klinkt sich z.B. Unter die SpotlightSuche ein und kostet nix!

  • wie alle hass auf android haben xD

  • Seitdem ich diese app ausprobiert habe(gelöscht nach kurzer Zeit) funktioniert mein Lydia nicht mehr?

    Hat noch wer diese probleme?

  • Ok…wer es braucht. Mir ist es zu unübersichtlich. Aber das ist nur meine persönliche Meinung dazu :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven