iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 980 Artikel
   

Android nach wie vor populärstes Smartphone-Betriebssystem in Deutschland

Artikel auf Google Plus teilen.
79 Kommentare 79

Das Werbenetzwerk Inmobi, nach eigenen Angaben deutschlands größtes unabhängiges Mobile Ad Network, hat seinen vierteljährlichen Mobile Insights Report für den Zeitraum Januar bis März 2012 veröffentlicht und strengt einen Vergleich zwischen iOS und Android an.

Demnach bleibt Android weiterhin das führende Betriebssystem in Deutschland, während der Anteil von Apples iOS zurück ging.

Jedoch bleiben Apples Endgeräte weiterhin am beliebtesten unter den Nutzern hierzulande, angeführt vom iPhone welches seinen Anteil gegenüber anderen Endgeräten im ersten Quartal 2012 weiter ausbauen konnte.

[…] Der Bericht verdeutlicht, dass Android seine Führungsposition gegenüber Apples iOS im zurückliegenden Quartal um 5,3% auf jetzt 42,2% ausgebaut hat. Unabhängig davon waren jedoch drei der besten fünf mobilen Endgeräte von Apple, dessen Gesamtanteil von 34,8% an allen mobile Impressions damit grösser war als der gesamte Anteil aller restlichen Top zehn der mobilen Endgeräte.

Dienstag, 24. Apr 2012, 11:00 Uhr — Nicolas
79 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin ja auf das neue Samsung Galaxy S3 (?) gespannt, wird dann wohl gegen das iPhone 4S eingetauscht ;-)

    • ??? Hmm
      Samsung haut sicher ein Top Gerät raus soviel steht fest. Android find ich auch nicht schlecht. Hab beides getestet und weiss also wovon ich rede. Trotzdem läßt der AndroidMarket bzw die fülle an minderwertigen Apps die es da gibt mehr als zu wünschen übrig. I am an Apple Freak!!!

      • Ja das war der Grund, wieso ich das Galaxy S2 nicht behalten habe, in diese Hinsicht ist Apple schon um einiges besser. Nachteil bei Apple sind eben die vielen Restriktionen, vielleicht ändert sich das ja wenn nun Tim Cook das sagen hat. Mal schaun wie das iPhone 5 wird

      • Ja genau, es gibt prozentual genauso viel schrott bei apple, fällt halt durch die menge nicht auf…

      • Das stimmt, der Android-App-Store hat Ähnlichkeit mit einem Wühltisch beim Schlußverkauf. Und die neue Namenswahl „Play Store“ hätte unglücklicher nicht sein können.

      • @Spexx:
        Oh, oh, oh, wenig Freiheit?
        Dann weißt du wohl nicht, wie es mit iOS 2 (iPhone 3G und iPod Touch 1. generation) war. DAS war WIRKLICH eingeschränkt. Nur Android konnte zu dieser Zeit auch nicht viel mehr außer Pseudomultitadking (ok, ein paar Dinge konnte es, was das iPhone nicht konnte, aber Android konnte leider ein paar Dinge nicht, die wiederum das iPhone konnte. iOS kann inzwischen fast alles außer Pornapps ;) oder Illegales (wie SNES Emulator mit vielleicht ROMs, was ich mir aber wünschen würde). Leider kann Android jetzt legal weniger (kein iCloud – ok, schon früher mit Gmail, Google Exchange, Google Addressbook u.s.w. über unsichtbare Google Cloud gesynct und mehr nicht, aber iCloud kann etwas mehr. Z.B. Appigo Todo für iPhone, iPad und Mac (alles einzelne Programme!!!) synchronisieren die Aufgabenliste kostenlos per iCloud.

    • Tu das mehr iPhone5 für uns anderen!

    • Du wartest jetzt also auf das Samsung Galaxy S3…kaufst es dann…und tauscht es dann gegen das iPhone 4S ein? Aha…kauf doch gleich das 4S…

      • schau nochmal genau hin was er geschrieben hat xD

      • *facepalm*

      • Daniel hat recht mit dem was er schreibt ;) Spexx hat sich verschrieben. Wir können uns zwar vorstellen was er meint, aber wenn man es genau nimmt was er geschrieben hat, kommt genau das dabei raus, was Daniel meint ;)

      • @Marcel:
        Danke. Wenigstens du kannst lesen. :)

      • Einfach nur peinlich dieser Kommentar.
        Begebt euch ruhig in den Apple Kaufrausch,die werden sich freuen.
        Bis das nächste Iphone das kann was das Android jetzt schon zur verfügung stellt wird wohl noch viel Wasser die Donau hinunterlaufen,aber naja was solls,jedem das seine und mir das meiste und ich habe 2 ipads,2 iphone und 2 Samsung geräte und weiss sehr genau wovon ich spreche.

  • Ist doch kein Wunder bei der Vielzahl von Android Smartphones. Gibt ja auch mehr Aldis als Käfer Feinkost

  • Gut so! Noch mehr Androiden für das Fußvolk!!!

    • Ja ne is klar.

      Wenn man sich mal umschaut welche schrägen Vögel in der Straßenbahn mit nem 4er Iphone rumlaufen…

      Wer immer noch meint, er hätte mit dem IPhone was exclusives, hat den Zug der Zeit wohl verpasst.

      • Ich will gar nichts Exklusives ! Mir reicht es, wenn das Produkt funktioniert und ich meine regelmäßigen Updates bekomme. Exklusiv ist mein Leben schon mehr als genug

  • „Wasser ist das populärste Getränk des Menschen.“

  • Habe letztens das Sony Xperia S als Firmenhandy bekommen…
    Ich mag’s nicht leiden und lieb‘ mein iPhone jetzt noch viel mehr!

    Android wird definitiv nicht mein Freund.

  • Ich hatte ja mal für 4 Monate einen Abstecher ins Androidland gemacht. Mit nem Htc Sensation. Fazit: Htc bei Ebay verkauft und wieder nen Iphone 4 mein eigen nennen.

    • Ging mir genauso… Hatte ein htc legend, bei eBay verkauft und mir das 4er geholt, mag’s nie mehr missen!

    • Ich hatte längere Zeit ein IPhone
      und bin dann umgestiegen auf das Galaxy S2.

      Ich trauer dem IPhone nicht eine Sekunde hinterher! :-)

      • Kann ich nicht nachvollziehen – habe das S2 gekauft und 3 Tage später in der Bucht wieder verkauft. Die Hardware war zwar OK aber die Aufmachung mehr als billig – Andoid war aber ein richtiger Reinfall ! Da hätte ich mehr von Google erwartet

  • Und doch ist das iPhone beliebter als jedes Androidhandy!
    Und doch muss man zugeben, dass Android vielleicht nicht jedermanns Geschmack ist, aber es ist keineswegs schlecht! Auch wenn’s in meinen Augen noch immer geklaut ist. Zumindest der Grundsatz und die Idee. Nicht das Interface, wobei auch vieles ans iOS erinnert!

  • Zieht die Aufmerksamkeit der Malware weg von uns. Ich finds ok!

  • Android ist einfach nichts anderes als lizensierte Massenware. Die machen es eben mit jedem… Hersteller

  • Wie kann Samsung denn jetzt schon das Galaxy S3 rausbringen?
    Die wissen doch noch garnicht wie das iPhone 5 aussehen wird, um das dann zu kopieren…

  • Zu allen die Android besser finden als iOS kann man sagen:
    – Sie hatten noch nie ein iPhone in der Hand.

    Denn wenn dies der Fall wäre, würden sie Android nicht mehr besser finden. ^^

    Ich kenne einige die gegen iOS waren und auf Anroid geschwört haben…bis sie einmal ein iPhone bedient hatten…
    FAZIT: Diese Leute fassen kein Android mehr an.

    • Grins. Bei mir war es genau andersrum. Nur das ich ios noch nicht ganz abgeschriebenhabe, hoffe die nächste neue version wird besser, sonst ist es für mich gestorben, zumindest fürs smartphone. Mein ipad lass ich mir aber nicht nehmen, da ist ios noch klar besser.

      • Was ist denn am iPad iOS besser als am iPhone iOS? Das ist doch dasselbe. Es passt überhaupt nicht, wenn man zwei verschiedene System für Phone und Pad hat. Da muss ich ja viele Apps doppelt kaufen.

      • Beim smartphone hab ich ein anderer verwendungszweck als beim ipad. Beim ipad möchte ich z.b. Airplay nicht missen. Fürs smartphone spricht mich android mehr an vom funktionsumfang her als ios. Ist halt geschmacksache. Apps hab ich auf dem phone kaum welche. Es gibt auch keine apps die ICH auf iphone und ipad benutze, nur entweder oder.

  • Es macht ja auch keinen Sinn, jemanden belehren zu wollen.

    Ich kann es wenigstens für mich ganz unvoreingenommen sagen: iPhone 4 zum ersten Mal in die Hand genommen, alles verstanden, ratzfatz eingerichtet und dann nur noch große Freude, bis heute…

    Sony Xperia S bekommen, angemacht –> *äh wat* Bildschirm total unübersichtlich, Einrichtung etwa 2h, bis ich einigermassen zufrieden war, keine Freude – bis heute.

    Ich freu‘ mich auf das neue iPhone :-)

  • Das verstehe ich nicht. Ich habe iPhone 4s und Samsung Galaxy Nexus mit Android 4.0.4 drauf. iOS 5.1 finde ich besser. Der größte Nachteil von Android-Geräten ist die schlechte Aktualisierung auf neue Android-Versionen. Apple ist hier viel besser. Nur Galaxy Nexus wird gut aktualisiert. Samsung S3 kommt nur mit 4.0.3. HTC One ist auch nicht besser. Und dann warten und warten bis die nächste Aktualisierung kommt.

  • Eine frage habe ich zu den Anteilen der impressions: es wird ja von Apple iPhone und Samsung Galaxy S2 gesprochen. Ist mit Apple iPhone das iPhone 4s gemeint, oder alle iPhone Modelle?
    Denn wenns alle sind, dann wäre der Vergleich nicht wirklich ein Vergleich, da alle iPhone-Modelle mit einem einzigen Samsung-Modell verglichen wird.

    • Es sind alle iPhones gemeint und einen Vergleich kann man natürlich immer anstellen. Ob er dann Sinn macht ist eine andere Frage, aber Apple vergleicht ihr iPhone (alle Modelle) einzeln mit einem HTC oder Samsung Produkt oder alle iOS Geräte mit Android um gut dazustehen und damit Android gut dasteht werden alle Android Aktivierungen von allen Herstellern gegenüber den iPhone Aktivierungen verglichen… Man kann alles so drehen wie man es braucht und sogar Nokia, RIM und Sony schaffen es Statistiken auszugeben die sich auf den ersten Blick positiv anhören^^

  • Finds lustig dass keine Sau mehr über WP7 redet, lol

    • Dann „ferkel“ ich ein wenig:
      Windows Phone steht bei mir an 2. Stelle (nach iOS), schon allein von der Update-Politik her betrachtet!
      In Bezug auf aktuellem OS (somit Sicherheit + neue Funktionen) gesehen, fällt für mich Android unter den Tisch und ist daher inakzeptabel!
      Greets

      • Dann erinnere ich an das vorbereitende Update für den großen Update: Mit der vorbereitenden Aktualisierung wirden viel WP7-Telegone gebrickt und waren dann nur noch teure Ziegelsteine. XD

  • Hallo! Bin seit 11/2 jahren fan von Apple zuerst i phone dann ipad und jetzt mac book pro. War immer windows fan das hat sich jetzt grundlegend geändert würde nicht mehr zurück wechseln habe aber drei fragen: kann ich meine Spiele auch über Appletv spielen wenn nein wer weiss wie? Ich habe ai fun auf mac store gesucht gibts das ? Letzte frage: bedeutet ein jailbreak dass ich apps auch aus dem android store laden kann? Würde mich über eine antwort sehr freuen danke

    • Spiele auf AppleTV: Wenn der Entwickler das implementiert hat und deine Hardware ausreichend ist ja, ansonsten brauchst du einen Jailbreak dafür damit einfach das Bild vom iOS Gerät auf das AppleTV gespiegelt wird.
      iFun MacStore: gibt’s nicht. Warum auch? RSS + Browser reicht doch da vollkommen aus. Per growl kannst du dir auch Benachrichtigungen reinholen. Erst mit OSX 10.8 könnte es sich lohnen wenn die Benachrichtigungen auch auf den Mac kommen.
      Jailbreak Android Store: nein. Ein Jailbreak ist nichts weiter als die Berechtigung auf alle Ebenen und Ordner in deinem iPhone zuzugreifen. In etwa vergleichbar mit einem Rechner wo du nur auf deinen Benutzerordner zugreifen darfst aber nicht auf C:/Programme oder auf die Library unter OSX oder Linux.

  • der vergleich ist wie der mit apfel und birne
    es gibt auch mehr golf als 911er auf deutschlands straßen

  • Kein Wunder wenn es 7293003 Billig Handys mit Android drauf gibt, von Apple gibt es nur hochwertige wenige Produkte. Würde Apple jetzt 50€ Handys mit iOS drauf auf den Markt schmeißen würde sich das Ruck Zuck ändern

    • Wenn man sich das mal vorstellen würde… Wenn Apple wirklich billig Handys herstellen würde in der gleichen Preisklasse wie das billigste Android… ich glaube die Menschheit würde bei der Veröffentlichung jedes Geschäft totrennen. Für mich wäre es dann zwar nichts, aber für meine Eltern z.B. wäre das einfach TOP!

  • Ah, schon wieder eine solche Granatenstatistik.
    Wir betreiben eine Sport-Website, für die es auch eine iOS-App und (derzeit noch) keine Android-App gibt. Nun wird immer wieder die Android-App gefordert, mit dem Hinweis, dass es ja viel mehr Android-Geräte als iOS-Geräte gibt.
    Das ist ja alles richtig, aber interessant ist für uns, wieviele Leute mobil unsere Webseite benutzen.
    Und obwohl die iOS-Benutzer auch die App benutzen können, und das in unsere Webseiten-Statistik nicht direkt eingeht, liegt derzeit das Verhältnis iOS-Benutzer zu Android-Benutzer bei 5:1.
    Und das dazugehörige Forum ist auch via Tapatalk- und ForumRunnter-App abrufbar (und diese Apps gibt’s sowohl für iOS als auch Android), und hier liegt das Nutzungsverhältnis iOS zu Android sogar bei 7:1.

    Was ich damit sagen will: Als Webseitenbetreiber interessiert mich der Anteil der OS an den Visits und Impressions, aber nicht ob Oma Krause ein Android in der Schublade hat, damit aber nie online geht.

  • Hatte auch paar monate android und ein S2 bin wieder auf iphone umgestiegen also Kies und Kies Air waren der Grund und das plastik handy :)

  • Hallo,

    Klar kannst du spiele spielen auf dem apple tv. Du kannst mit dem tool air parrot deinen screen vom mac auf den apple tv proizieren, nur ist es halt etwas zeitversetzt( je nachdem wie gut deine wifi verbindung ist zu beiden geräten).

    Habe fun

  • Im grunde könnte man mit einem jailbrake apps aus dem appstore laden (installous), aber dies ist ja illegal!!!!

  • Es wird wohl auch niemand von iOS zu Android wechseln wenn er bereits mehrere hundert € für Apps ausgegeben hat und bei Android von 0 anfangen muss…

  • Häh? Bin ich der einzige der die Grafik oben nicht kapiert? Da kann ich keine Führung von Android sehen und euer Link geht auch nicht…

  • Ist zu 95 % deswegen, weil die meisten android geräte billig sind und billig nicht nur der preis sondern auch die geräte schrott. Die HTC One Geräte sind die ersten Top Android geräte, selbst das S2 von Samsung ist schrott, HTc One geräte sind hammerschnell und auch in eine hochwertigem gehäuse !!!!

    • 1. Bitte deutsch lernen
      2. Ist ein übertriebener vergleich aber: was kaufst du lieber. Ein golf mit der technik eines ferrari oder ein ferrari mit der technik eines golf? Wenn du dein smartphone anhand des gehäuses kaufst tust du mir nur noch leid.

      • Der Vergleich ist leider vollkommen falsch.

        Das iPhone hat ein Gehäuse eines Ferraris und das Fahrwerk ist auch der eines Ferraris.

        Bei Android dagegen ist das Gehäuse eines Golfs und das Fahrwerk je nach Gerät auch ein Golf oder macimal ein Mercedes, aber leider nicht mehr.

        Und ich kenne mich aus! Ich entwickle für Android, habe ein Galaxy Nexus UND ein iPhone 4. Und ich bleibe bei iOD, obwohl ich für Android programmiere.

  • Gestern erst hab ich einer Kollegin zum SGS2 geraten, weil sie eh nichts mit dem Handy anstellt und es weit günstiger als das iPhone ist.
    Sie weiß aber nicht ein mal was android ist. Der hohe Marktanteil ist einfach wegen der niedrigen Preise. Es sollte mal eine Umfrage getätigt werden, ob die Nutzer überhaupt wissen, was sie da in der Hand haben.

    • Das iPhone wäre in diesem speziellem Fall wohl besser gewesen. Meine Eltern kennen sich überhaupt nicht mit Technik aus. Wegen dem App Store sind iOS Geräte ohne Jailbreak dann aber idiotensicher.

  • Ist doch ähnlich wie bei Microsoft und Apple, wo Quantität vor Qualität steht…Billiger Plastikschrott verkauft sich einfach leichter als hochwertig designte Topprodukte, welche dementsprechend teuer sind!

  • Also ich hab jetzt 3 Generationen bei Apple mitgemacht. Klar ist der AppStore noch unschlagbar.

    Abgesehen vom Goldenen Käfig ist mir sehr stark der Qualitätsverlust aufgefallen.

    1. Beim ersten iPhone 4 Lautsprecher leichte Verfärbung ins Türkis und dann nur noch blecherner Sound.

    2. Ladekabel 2 mal der Gummi aufgegangen. 2 Kabel in 10 Monaten defekt.

    3. Beim Firmen – iPhone ein Noname Ladekabel, welches bis Heute in einem Top-Zustand ist. Homebutton fing im 8 Monat an zu knacken.

    Aus Protest nie AppleCare gekauft. Nach mehreren Briefen auf Frage was bei Spple los ist bezüglich der Qualität, kam nie eine Antwort.
    Beim Anruf in der Zentrale, bekamm ich nach langem hin und her einen passenden Ansprechpartner.

    Antwort war wortwörtlich: „Da haben Sie einfach Pech gehabt. Die Mehrheit unsere Kunden ist zufrieden genug“
    Dies gab mir dann Feuer Um zu fragen warum es bis Heute keine Möglichkeit gibt einen Datenaustausch per Bluetooth mit anderen Herstellern durchzuführen.

    Antwort: „Dies ist eben die Geschäftspolitik seitens Apple. Zum einen soll dem technisch nicht versierten User absolute Sicherheit geboten werden und zum anderen sollen Kunden dazu gebracht werden andere Apple-Produkte zu kaufen die einen Datenaustausch ermöglichen.“

    Für mich persönlich keine befriedigenden Antworten.

    Fazit: Im September Wechsel auf Android und schauen was mir Android bietet.

  • das populärste betriebssystem ist immernoch ios ….
    denn ich kenn keine der nicht ios kennt allerdings viele android phone besitzer die nicht mal wissen wie ihr betriebssystem heisst… glaubt mir wenn man auf der strasse eine umfrage macht werden die meisten ios kennen …jedoch nicht jeder android

  • Ich hatte bis jetzt jedes IPhone…nun habe ich seit 4 Wochen ein SE Arc S. Top Teil…Android beendet die Apps selber…alle kostenlosen Apps die ich auf dem IPhone hatte hab ich da auch…Musik aufs Handy ist einfacher denn je…Bilder mit Ordnern anlegen geht ganz einfach…Geschwindigkeit ist gleich…Kamera macht bessere Bilder…immer Empfang egal wie ich es halte…vorher GEVEY Nutzer weil einfach kein Unlock in Sicht…nun einfach Sony Firmware rauf und SIMLOCK ist weg.

    Apple hat zu viel ristriktiert…das vertreibt die Kunden…und die Preise sind mehr als Lachhaft. Mehr für nen Telefon bezahlen als für nen 50 Zoll Fernseher? Falsche Politik Jungs….

  • Ich war lange Apple-Fan. Seit kurzem habe ich jedoch ein Galaxy Nexus und bin sehr sehr zufrieden. Ich vermisse an meinem iPhone rein gar nichts. Das Nexus läuft Super gut, ist genauso qualitativ wie mein iPhone und hat endlich mal ein größeres Display, was vor allem beim Surfen Super ist.

  • Mein (3GS) war nicht nur mein erstes iPhone, sondern gleichzeitig mein erstes „Handy“, dessen Bedienung ich ohne zeitaufwändiges Studium eines Handbuches an einem verregneten Sonntag erlernt habe. Lerning bei doing sozusagen.
    Weder Apple noch die Telekom haben mir bislang einen nachhaltigen Grund geliefert, dem iPhone auf Wiedersehen zu sagen.

  • Ach dieses Kiddiegelaber im ersten Abschnitt ist einfach nur noch peinlich. Apple muss langsam aufpassen, den „Genialitätsvorsprung“ den sie vor einiger Zeit hatten ist inzwischen doch dahin. Die Konkurrenz hat mächtig aufgeholt. Android krankt noch daran dass Google keine einheitlichen Standards durchdrückt, auch bezgl. der Updatepolitik. Wenn dies das in den Griff bekommen haben sie schon mal ein großes Plus auf ihrer Seite. Der Android Store ist nicht das Gelbe vom Ei, relaistischerweise benutze ich bei meinem iPhone jedoch ca. 20-30 Apps die sich auch dort finden lassen – mehr braucht man nicht. Man muss sich doch im iTunes Store nur die Toplisten anschauen, auf bescheurte Spiele und Furzapplikationen kann ich dankend verzichten.

    Iphone 4s bekommen und dauernd Verbindungsabbrüche gehabt die bis heute nicht behoben sind. Sim ausgetauscht (Vodafone), Gerät ausgetauscht, nichts hat geholfen. Der Apple Support kennt nur noch ein Wort, nämlich Arroganz. Hochmut kommt aber vor dem Fall wenn man sich nur auf dem Erfolg ausruht. Nokia ist das beste Beispiel. Schon beim 4s gab es keine Innovationssprünge mehr, die Events werden zwar immer noch künstlich gehyped, aber der Aha-Effekt ist schon lange weg weil sich inzwischen einfach Standards etabliert haben aus denen man nicht mehr so leicht ausbrechen kann. Ironischerweise muss man das ach so tolle geschlossene Konzept knacken (Jailbreak) um Funktionen zu nutzen die bei Android schon Standard sind. Aber manche hören das läuten ja erst wenn wenns 12 Uhr schlägt.

  • Na da möchte ich doch auch gerne mal was zu schreiben. Ich hab das nämlich alles gerade durch. Seit dem iPhone 3G hab ich kein iPhone ausgelassen. Nun war ich die letzten Monate von meinem 4s einfach gelangweilt. Also das Teil verkauft und mir ein Galaxy S2 gekauft. Und dann fing der Frust erst richtig an. Da ich eine O2 Prepaid Karte nutze, und keine Kreditkarte habe stand ich erstmal vor dem nicht lösbaren Problem im Android Play Store KEINE Apps kaufen zu können. Jede Gratis Applikation ist zugemüllt mit Werbung. Dazu sollte man erwähnen das nicht eine einzige App die ich vom iPhone her kenne auch nur ansatzweise an die Qualität herankommt. Nun zum achso tollen Galaxy S2- ständige Reboots, regelmäßiges einfrieren des Handys, gelb oder Grün Stich auf dem Display, stellenweise grauenvolle Menüführung unter ICS. Habe ich ein Montagsgerät erwischt? Ich glaube nicht. Als ich die Android Foren durch bin, stellte ich fest das dies alles bekannte und viel vertretende Probleme auf dem Galaxy S2 I9100 G sind. Ihr seit mit der Hotline von Apple unzufrieden? Na dann ruft doch mal bei Samsung an! Viel Spass.
    Gewiss gibt es einige tolle Funktionen die man schmerzlich bei ios vermisst, im Nachhinein aber nicht wirklich. Da ich mein iPad 2 immer behalten habe, dachte ich der Umstieg auf ein Android Smartphone ginge für mich in Ordnung- ich habe den Wechsel fürchterlich bereut. Zb. denkt nur mal am die Update Politik bei Samsung und allgemein Android.
    Fazit: Galaxy wieder verkauft und mir ein iPhone 4 wieder besorgt. Es ist eine Wohltat! Wenn man mal solch einen Androiden intensiv nutzt, dann bemerkt man erst wie toll und prima das iOS funktioniert. Mir wird soetwas nie wieder passieren. Und es ist mir ein absolutes Rätsel, wie dieses Galaxy S2 überall mit Top Bewertungen benotet wird, und es sovielmal verkauft wurde. Es ist ein Haufen Plastik mit schwammiger Software die von der Stabilität und der Performance einem iphone 4 / 4s noch um Jahre hinterher hängt. Und da kann mir keiner etwas Anderes erzählen. Am Ende betrachte ich es als Lehrgeld und bin froh wieder ein iPhone mein Eigen nennen zu können.

  • Tja. „Populär“…
    Wäre Ferrari nun der einzige Autohersteller, der Dieselmotoren verbauen würde, wäre Diesel dann jemals ein „populärer“ Kraftstoff? Insofern ist Apple’s Erfolg schon beachtlich, da kann man „meinen“, was man will. Die Unternehmensergebnisse untermauern dies.

    Das iPhone ist im Vergleich teuer. iOS ist im Vergleich restriktiv. Aber iOS funktioniert zuverlässig & ist schnell. iOS hat zu einem guten Teil zur Verdrängung des Blackberry im Geschäftskundenbereich beigetragen & unser aller (!) Vorstellung revolutioniert, wie ein „Smartphone“ auszusehen hat (bspw. Tastatur), und was es können soll (bspw. Apps).

    Und Android ist eine iOS-Kopie – mit einigen besseren (und einigen schlechteren) Features. Und so wird es auch beim neuen Windows sein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18980 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven