iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 974 Artikel
   

Amazon.de mit kostenloser iPhone-Applikation

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Ergänzend zur ohnehin schon iPhone-optimierten Amazon-Website bietet das Online-Versandhaus Amazon nun auch eine kostenlose iPhone-Applikation (AppStore-Link) im AppStore an. Der 1,2MB große Download integriert die experimentelle Amazon Memo-Funktion – hier lassen sich Produkte mit selbstgeschossenen Fotos suchen – zeigt den aktuellen Versandstatus eigener Bestellungen und bietet den komfortablen Zugang zu Amazons Produkt-Rezensionen. Danke Fex!

amazonapp.png

Donnerstag, 14. Jan 2010, 13:20 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin mal gespannt auf die ersten Alltagstests dieser Fotoerkennung ..

  • spassenshalber gleich mal das iPhone vom Kollegen fotografiert, erkannt wurde ein Casio FX-82ES technisch wissenschaftlicher Rechner :D

    Die Erkennung hat ca. 2 min gedauert und erfordert auch einen Amazon-Login. Man bekommt zusätzlich noch eine E-Mail.

    Guten Tag,

    der Amazon Memo-Service hat ein Produkt gefunden, das dem von Ihnen kürzlich eingesandten Foto entsprechen könnte.

    Sie können die Ergebnisse auf Ihrem mobilen Gerät abrufen: Amazon Memo *zensiert* :-)

    Natürlich können Sie zur Ansicht auch Ihren Web-Browser nutzen. Die Ergebnisse finden Sie bei Amazon.de auf Ihrer persönlichen Seite und in Ihrer Memo-Liste unter „Mein Amazon.de“ in Ihrem Kundenkonto.

    Vielen Dank dafür, dass Sie Amazon Memo nutzen.

    PS: Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet ist. Möchten Sie keine E-Mails dieser Art mehr erhalten, können Sie über das Mobilgerät die Amazon Memo-Mails unter „Mein Konto“ deaktivieren.

  • Habe gerade mal meine Armbanduhr fotografiert.
    Erkannt wurde ebenfalls der „Casio FX-82ES technisch wissenschaftlicher Rechner“.
    Ist vielleicht die Standardantwort… (welcher Nerd hat das denn eingestellt?)

  • Apple Remote kam nach 3 Minuten als iPod Nano zurück *fuck*

  • hier auch: Sony cypershot Handy fotografiert und Amazon meint es sei ein Casio Taschenrechner.
    Naja was besseres ist’s ja auch wirklich nicht LOL

    vermute den Service sponsort ihnen Casio LOL

  • „integriert die experimentelle Amazon Memo-Funktion“

    auch „beta“ genannt *fuck*

  • Man darf nur nicht zu schnell hintereinander was erkennen lassen, dann is alles das gleiche.
    Und ein Feuerlöscher wurde als Dell 19″ Monitor erkannt! :-)

    Top App, macht fun

  • Die sollen lieber ne Barcode-Option einbauen.

  • mein zugeklapptes weißes Macbook wurde als schwarze „Logitech illuminated Keyboard“ erkannt :D

    Amazon, 6, setzen!!

  • komisch den Casio und Logitech illuminated Keyboard hab ich auch schon gefunden. Bei mir wars aber ein Stift und ne Flasche Mundwasser was er hätte erkennen sollen :D

  • Und was ist jetzt genau der Unterschied zur alten Amazon.com-App?

  • Das man Ergebnisse ausm Deutschend Amazon Store bekommt?

  • Hmm ein Fachbuch aus dem Maschinenbau das ich hier habe wurde als „Western Digital My Book Essential 1TB externe Festplatte erkannt“. Liegt aber vielleicht auch daran das das ein verdammt seltenes Buch ist. Ansonsten hat er 2 andere Bücher auf Anhieb sofort erkannt.

    Aber interessant: Den WMF-Eisportionierer den ich hier hab hat er als die selbe externe Festplatte von WD erkannt :)

  • und was ist mit einer musikkauffunktion mit der man songs aufs iphone kaufen kann. dies wäre viel wichtiger und ich vlaube das amazon dies sofort machen würde aber apple es verhindert. ich glaub damit werden sich bald gerichte befassen müssen.

  • ich hoffe ihr fotografiert auch die Verpackungen und nicht nur die Gegenstände an sich.. weil dann wirds definitiv nichts ;)

  • Palm Pre von vorne – sofort erkannt. :D

    einige Bücher – sofort erkannt

    Machbook Pro – auch erkannt.

    Nur ein Nokia 5800 ist nicht erkannt worden.

    Echt geil!

    Vor allem als Merkzettel für Bücher.

    :D :D

  • Hier haben die Tests super funktioniert: Die Vertikalmaus vom Kollegen, ein Koss-Kopfhörer und noch ein paar mehr. Die Airport-Express-Station wurde als MagSafe Netzteil erkannt, aber das war ja auch fies.

  • Funzt super ….

    Hab meine Frai fotografiert… Raus kam eine miele Waschmaschine . Supi App. … Grins.

  • So ein paar Details zur erkennung: Alles was nicht automatisch erkannt wird läuft zum „Amazon Mechanical Turk“ und wird dort per Hand von Usern zugeordnet.

    Bin da selber angemneldet und habe grad ein Foto das ich gemacht habe selber klassifiziert.

  • Also bei manchen Apps verstehe ich den Sinn nicht so recht…
    Bisher hat es keine Nachrichten-App länger bei mir ausgehalten, einfach weil ich keine App öffnen brauche, wenn ich das auch im Browser bekomme. Und das meist auch noch schneller und komfortabler!

    Und bei Amazon ist es genauso…schon die iPhone Seite ist eine Katastrophe, weil sie mich viel zu sehr einschränkt…da sind wir doch genau wieder bei dem, was WAP jegliche Form von Erfolg verbaut hat. Ich will „echtes“ Internet auf dem Handy!

  • hab ein Bild von mir gemacht, und Amazon hat ein Polo Shirt gefunden „Hoodboyz Striped“, Model ist ein Farbiger :)
    mein Nokia 6288 wurde als 6500 erkannt
    Ausbaufähig!

  • Aufepasst!

    Nach meinen Preisvergleichen werden Sonderangebote zumindest beim Surfen über das iPhone (safari) nicht angezeigt.

    Nutzt man den useragentfaker aus cydia, zeigt amazon seine volle Pracht.

    Mein Fazit: traue beim shoppen keiner amazon-Anwendung

  • BlackPearlPirat

    Also zum Abspeichern von Büchern etc. nutze ich seit einiger Zeit „RedLaser“ – da kann man Barcodes einscannen (auch ISBN), Preise vergleichen und (oha) man kommt darüber auch zu Amazon.
    Von daher find ich die Amazon-App nicht sooo interessant- denn hier finde ich ja keinen Preisvergleich (okay, ich kann vieles gebraucht günstiger erwerben, aber das ist ja nicht wirklich oft gewünscht).
    Liebe Grüße an alle,
    BlackPearlPirat :-)

  • Finde die Navigation und gesamte Aufmachung sehr gelungen und benutzerfreundlich. Bestens zum stöbern. Tolle App!

    Die Fotoerkennung interessiert mich eher weniger, da ich entweder weiß, wonach ich suche, oder einfach stöber. wobei der Test hier gerade halbwegs positiv verlief und die Erkennung innerhalb einer Minute den Link zu einer ähnlichen Tastatur der gleichen Marke lieferte.

  • hab den terminator 4 schädel fotografiert und als antwort ne glasbong im penisdesign! bekommen :P

  • Memo funktioniert bei mir wunderbar: Hat u.A. die Apple Mighty Mouse Wireless ohne Probleme gefunden. Nettes Feature!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18974 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven