iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 963 Artikel
   

Alternative zu teuren SMS-Klingeltönen aus iTunes

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Im Zuge der Veröffentlichung von iOS 5 können auch hierzulande Klingeltöne über den iTunes-Store erworben werden, allerdings kostet der Spaß einiges, denn Apple verlangt für einen Klingelton stolze 99 Cent.

Als günstigere Alternative bringt euch die App “SMS-Klingeltöne” zahlreiche Soundeffekte auf euer iOS-Gerät. Weiterhin könnt ihr die Töne nicht nur für einkommende Nachrichten verwenden, sondern auch als Signalton für E-Mails, Erinnerungshinweise oder Tweets.

Dadurch können auch iPod touch und iPad Besitzer von der App profitieren. Im App Store steht eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version der App für 79 Cent zur Verfügung, dabei variieren die Anzahl der angebotenen Klingeltöne zwischen den beiden Varianten.

Zur Installation der verschiedenen Klingeltöne gilt es einige Schritte durchzuführen, damit die Signaltöne auf eurem Gerät unter „Einstellungen -> Töne“ sichtbar sind. Innerhalb der Applikation müsst ihr als erstes eure Lieblingstöne auswählen und euer iOS-Gerät mit iTunes verbinden. Daraufhin werden die Musikdateien im Reiter “Apps” angezeigt und können auf euren Computer zwischengespeichert werden. Anschließend wird die Datei auf iTunes gezogen und wie ein gewöhlicher Klingelton mit dem iOS-Gerät synchronisiert. Zum besseren Verständnis wird auchnein ausführliches Video in der App unter dem „Hilfe“ Reiter angeboten.

Komplett kostenlose Klingeltöne lassen sich auch im Netz, zum Beispiel bei Audiko.net beziehen.

Donnerstag, 03. Nov 2011, 20:00 Uhr — Moritz
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenns ohne itunes gehen würde, gerne.

  • Ich habe mir das App geholt und muss sagen, dass da einige Töne dabei sind, die echt gut sind.
    Sind aber größtenteils Töne, die man von früher kennt und ganz viel aus dem typischen Jamba Sortiment.

  • Nutze die App schon seid einigen Wochen und kann’s echt empfehlen. Mit der neuen Version werden sogar automatisch neue Tonupdates geladen.

  • Die App ist klasse. Die Töne sind wirklich toll.
    Für den Preis auf jeden Fall zu empfehlen!!

    Wer aber etwas mehr will sollte einfach mal Garage Band erforschen. Die Samples, die dort integriert sind können ebenso als Klingeltöne in iTunes exportiert werden.
    Und selbst Musik zuschneiden mit Garage Band ist ebenso einfach

  • Da muss ich dir leider recht geben:-( echt sehr alte Töne die man sich nach langer zeit auch schon teilweise überhört hat! Aber die idee der app finde ich sehr klasse…

  • Also ich erstelle die Töne im Handumdrehen aus jeder x-beliebigen Mp3 über iTunes selbst. Dauert vielleicht 2 Minuten und ist völlig umsonst.

  • Oh man. Warum geht ihr nicht auf audiko.net und fertig. Da könnt ihr alle Lieder die euch gefallen laden, und ist total Easy um aufs Handy zu laden. Geht sogar für die komischen Außerirdischen Android dingensda. Aber muss jeder selbst wissen.

  • Ich habe die kostenlose Version geholt, sind paar Töne sehr lustig. Ich warte auf das kostenpflichtiger Version, kostenlos wird.

  • Also ich nehm meine „normalen“, mit mp3cut geschnittenen m4r-Dateien her.
    Mein SMS-Ton erinnert mich an alte Zeiten: Startrek: „Brücke an Captain, es kommt eine Nachricht herein“

  • Ich bin der Ansicht, das das am Besten mit audiko.net geht. Da gibt es ein Riesenangebot!
    Aktuellste Musik wird da zu Klingel- und Benachrichtigungs-Tönen verarbeitet bzw. steht größtenteils schon zum Download bereit.

    Dann muss man die Dateien nur noch via iTunes auf das iDevice bringen und gut is.

    • Absolute Zustimmung, audiko ist echt super. Das beste ist, dass dort eine große Community dahintersteht und es die geläufigsten Töne meistens schon fertig gibt (inkl. verschiedenen Variationen) und man seine selbstgemachten Töne automatisch für alle anderen auch verfügbar macht.

  • ich benutze für Klingeltöne schon seit längerem http://audiko.net/
    die haben eeine riesige Auswahl an Klingeltönen und SMS-Tönen und man kann direkt aus seinem Lieblings-MP3 auf der Seite seinen eigenen Klingelton zurecht schneiden und das alles als .m4r in iTunes reinladen. … Bin wirklich sehr zufrieden mit audiko

  • Ich nutze Ringtonemaker bzw kurz RMaker. Ist kostenlos und man kann alles Lieder die man im iPhone bzw in iTunes hat als Klingelton verwenden. Besser geht’s doch nicht.

  • Halt, hab nochmal nachgeschaut. Die App heißt Klingelton Maker und ist von Zentertain Ltd.

  • Ich nutze seid Jahren den IRinger der unterstützt den Import nach iTunes und mit jailbreak sogar direkt aufs IPhone.

  • Nutze auch schon lange http://www.audiko.net! Da gibt’s fast jeden Klingel-oder SMSton und wenn es mal einen nicht gibt kann man diesen mit Hilfe von Youtube selbst erstellen!! Besser geht es nicht!!

  • Firefighter5787
  • Ich benutze bereits seit längerem den Ringtone Designer von BLACKOUT LABS und bin sehr damit zufrieden.

  • Ein weiterer Anreiz für den JB. Habe mal Spasseshalber die Standard Klingeltöne aus dem iOS gezogen, machen auf dem iPad sowieso keinen Sinn, auch so eine unsinnige Eigenschaft. Bei dem 3G Modell hätte Apple die Telefoniefunktion auch dort einschalten können. So muß man sich über div. Softphones bedienen.

  • Einfach aus einer mp3…ect. eine m4r-Datei mit einer maximalen Länge von 29 Sekunden erstellen, mit iTunes synchronisieren und fertig. Dann kann die erstellte Datei als Klingelton oder SMS Ton am iPhone auswählen.

    • Genau so mache ich das auch und es ist TOP. Ich bearbeite meine mp3’s vorher mit Audacity – die Sounds werden echt toll! Ich habe aber hier auch irgendwo gelesen, dass man in iTunes aus einem Song heraus eine bestimmte Sequenz „konvertieren“ kann. Hab ich aber noch nicht ausprobiert.

  • Benutze Unlimetones da bekomme ich alles ist mit Audio verbunden jailbreak ist Vorraussetzung.

  • Es gibt eine Webseite, wo Klingeltöne für das iPhone direkt heruntergeladen werden können. Selbstverständlich können auch eigene Songs hochgeladen werden. Ob der Dienst legal (Urheberrechte) ist, kann ich nicht beurteilen.

    http://audiko.net/

  • Besser ist Ringtones 500.000+ !!!!
    Probiert’s aus. Egal was, einfach eingeben in die Suchmaske und die App sucht den Ringtone der dann gratis ist. Nur die App kostet einmalig 0,79€.
    Ist sie aber wert. Beste ihrer Art die ich je hatte.
    Also viel Spass.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18963 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven