iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 495 Artikel
Aktuell kostenlos

Alarmy: Dieser iPhone-Wecker holt euch aus dem Bett

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

Die iPhone-App Alarmy verspricht, dass sie jeden noch so hartnäckigen Langschläfer aus dem Bett holt. Um dies zu gewährleisten, bedienen sich die Entwickler verschiedener raffinierter Tricks.

Alarmy Iphone Wecker Screenshots

Neben einem auswählbaren gewöhnlichen Weckton könnt ihr euch von Alarmy auch mit folgenden Aufgaben wecken lassen, die ihr erledigen müsst, um den Weckton zu deaktivieren:

  • „Eine Aufnahme machen“ bedeutet, dass ihr ein zuvor festgelegtes Motiv erneut fotografieren müsst – zum Beispiel das Waschbecken im Badezimmer. Die App vergleicht dann das neue Bild mit der Vorlage und stellt den Weckton nur ab, wenn die beiden Fotos das selbe Objekt zeigten.
  • Im „Schüttel-Modus“ müsst ihr euer iPhone schütteln, um den Weckton abzustellen. Aber nicht nur einmal, sondern abhängig von eurer Vorgabe zwischen 5 und 150 Mal.
  • „Mathe-Aufgaben“ erfordern das Lösen einer vorgegebenen Zahl von Rechenaufgaben, um den Wecker-Alarm abzustellen.

Zu den einzelnen Weckern kann festgelegt werden, ob dies wiederholt werden sollen. Hier lassen sich bestimmte Wochentage oder auch nur Wochenenden wählen. Weiter gibt es einen Einschlaftimer mit Schlafmusik und beruhigenden Geräuschen. Zudem bietet die App in der gerade neu veröffentlichten Version 4 nun auch einen „Today-Bildschirm“ mit lokalen Wetterdaten und der Anzeige von aktuellen Nachrichten – beides funktioniert hervorragend auch in Deutschland, hier werden im Nachrichtenbereich Artikel von populären Anbietern wie Spiegel, Focus oder verschiedenen Tageszeitungen angezeigt.

Ein besonderes Bonbon: Aktuell lässt sich Alarmy kostenlos laden. Bislang schlug der Kauf der App stets mit 1,99 Euro zu Buche.

Laden im App Store
Alarmy Pro (Sleep If U Can) - Wecker
Alarmy Pro (Sleep If U Can) - Wecker
Entwickler: Delight Room Co., Ltd.
Preis: 1,99 €
Laden
Montag, 17. Okt 2016, 18:03 Uhr — chris
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Uff…
    Hart, für die Morgenmuffel unter uns!!

  • Vielen Dank für den Hinweis, sowas brauche ich schon seit Jahren

  • Das Problem der meisten Apps ist, dass sie an der nicht-Stören Funktion scheitern… Diese nicht! Bin positiv überrascht!

  • Sollte ich mir vielleicht zulegen. Seid iOS 10 funktioniert mein Wecker nicht mehr zuverlässig. Dann hilft nur noch ein Neustart vom Handy.

  • und wenn man die App einfach hart beendet?

  • nachrichten nicht filterbar. schade…

  • Es wäre nicht schlecht wenn man die internen Wecker eine Lautstärke zuweisen könnte und nicht an die reguläre Lautstärke koppeln würde.

  • Mich würde ein ans Bett gebrachter Espresso ja deutlich nachhaltiger überzeugen. :)
    Der Blick meines Schatzies holt mich aber gerade in die Realität zurück. :(

  • Würde gerne mal wieder verschlafen und die Schuld iOS zuschieben wollen. Apple ihr enttäuscht mich :-(

  • Mein größtes Problem ist das ich garnicht erst wach werde um auf den Wecker zu reagieren… so dumm es sich anhört aber von der Virbation wache ich eher auf als von jeglichen Geräuschen

  • Ich schlaf lieber aus und steh auf wenn ich fit genug dazu bin.

  • Home + Einschalttaste (iP7 = Lautstärke Minus) gedrückt halten: Wecker aus!
    Problem gelöst!

  • Kennt jemand eine gute Internet Radiowecker App, die zuverlässig ist und den Akku nachts nicht leer saugt?

  • Ich wach ja, seit dem ich dieses Hue hab, super auf! „Sleep Cycle“ ist damit verbunden und simuliert nen Sonnenaufgang – mit dem Ergebnis, dass ich momentan immer ca 2 Minuten vor dem Wecker-Ton aufwache. Viel schöner als durch akustische Reizsignale.

  • Ganz was neues. Aber genial. Also ich habe eine solche App vor vielen vielen vielen Jahren unter Windows Mobile auf einem HTC BlueAngel (auch in Varianten unter den Namen Qtek 9090, MDA III oder XDA III bekannt) genutzt. Man müsste Matheaufgaben lösen oder mit dem Finger durch ein Labyrinth usw. Fand ich absolut genial. Kann man empfehlen.

    • PS: verdammt, das hat ja kaum 12Std gebraucht nach dem Artikel, bis die App wieder kostenpflichtig wurde ;p naja, die Entwickler brauchen auch einen Lohnenswerten Grund zum aufstehen.

  • Ja, kostet wieder 1,99.

    Dann eben nicht.

  • Jemand das Problem heute morgen gehabt, dass sein Wecker nicht klingelt?

  • Hab ich heute ausprobiert.

    Als ich kläglich an dem Versuch gescheitert bin, um 4 Uhr morgens mit einem offenen Auge (Licht war zu hell) ein Foto zu machen, hab ich mich entschlossen, wieder den integrierten Wecker zu nutzen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19495 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven