iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Aktuelle iOS-Geräte unterscheiden bis zu vier Kopfhörer

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Die Möglichkeit des iPhones, sich die zuletzt gesetzten Lautstärke-Einstellungen im Bluetooth-Modus, beim Betrieb im Dock und bei der Audio-Wiedergabe über die Klinken-Buchse zu merken ist ein gutes und vor allem brauchbares Feature. Bereits seit der ersten iPhone-Generation Teil des iOS-Betriebssystems, wollen wir euch heute eine kleine Beobachtung informieren, auf die uns Sophie (Danke) aufmerksam macht.

So ist das iPhone nicht nur in der Lage sich die zuletzt am Kopfhörer und über Bluetooth gesetzten Lautstärken zu merken, sondern kann auch einzelne Kopfhörer unterschiedlicher Bauform voneinander unterscheiden.

Wir tippen auf eine Widerstandsmessung durch das Gerät, konnten bislang jedoch nur vier unterschiedliche Kopfhörer mit den dazugehörigen Lautstärke-Einstellungen erkennen lassen. Sollte euch die Kopfhörer-Erkennung bislang noch nicht aufgefallen sein empfehlen wir einen Blick auf das unten eingebettete, zugegebenermaßen recht unspektakuläre Youtube-Video.

Montag, 01. Nov 2010, 9:48 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • stammbowling.de
  • *autsch* Es heisst Widerstand ohne ie :-)
    Bei mir merkt sich das iPhone nix, ich nutze im Auto ein Klinkenkabel ueber Aux und mobil nen Satz Ultime Ears Triple.Fi und er merkt sich da keine Einstellungen :-(

    • Und es werden bestimmt auch keine Widerstände gemessen, sondern es wird wohl eine Authentifzierungsliste einmal angemeldeter Geräte oder sowas geben… *cokt*

      • Da aber Kopfhörer für gewöhnlich keinen Authenifizierungscode ausgeben kann das was du schreibst auch nicht stimmen! Hab das mit verschiedenen Geräten getestet und die Lautstärke wird bei jedem Kopfhörer gespeichert.

        Getestet mit Sennheiser In-ear Kopfhörern und Geschlossenen Bügelkophörer sowie Aux- auf Chinch-Kabel Und Apple Dock^^ Das Dock ist das einzige Gerät das dem Iphone einen Erkennungcode sendet!

      • Ja, dann halt irgendeine Bitreihenfolge im Bluetooth-Stack oder was weiß ich. Aber _ganz_ sicher kein Widerstand… :P

      • @marco
        lesen is nich so deine stärke, oder?
        es wird hier von einem klinkenstecker geredet! Also nix mit bluetooth stack. wieder die erste Zeile gelesen und schon einfach mal eine antwort verfasst oder?

        @Topic:
        Kann ich bei mir auch nachvollziehen. Er unterscheidet bei mir zwischen Sennheiser hd 600, Denon PM 1500 und einem paar InEars von Vmoda.

  • Is mir auch aufgefallen. Das AUX-Kabel im Auto wird mit voller Lautstärke quittiert, während meine Alltagskopfhörer nur mit halber Power laufen. Is auf jeden Fall ne feine Sache :)

  • geil !!! Muss ich sofort testen !!!!!!

  • Für solch eher uninteressante Funktion is Apple mal wieder gut dabei. Aber andere weitaus wichtigere Sachen, lässt sich Apple einfach viel zu lange Zeit (verschiedene SMS-Töne, Dateien über Bluetooth verschicken, …)

    • Das eine wollen sie explizit nicht (Dateien versenden) und das andere braucht man nicht ernsthaft, weils Jamba! ist…und Jamba! geistige Unterschicht ist.

      • Das Verstehe wer wolle.
        Dateien Verschicken ist ein Grundfeature, und eine absolute Peinlichkeit, das Apple das nicht eingebaut hat.
        Da steht man an einem Fotodrucker im Kaufhaus, und will nur schnell ein Foto auf Papier haben, kein Problem mit allen anderen Geräten, die Bluetooth haben, nur mit einem iPhone nicht. Ich liebe mein iPhone, aber das ist echt Blödsinn, und Steve könnte ich dafür in den Hintern treten.
        Bluetooth OBEX ist keine Hexerei, und bestimmt nicht Jamba, eher das Gegenteil davon.

      • Es gibt auch jailbreak damit kann man dann per ibluenova dateien verschicken

      • Ibluenova kann zwar verschicken aber an dich versendete Dateien kannst du nur mit ibluenova abspielen nicht mit der iPod Funktion

  • Aha ok, jmd. Ich dachte immer es liegt Am dock, welches die lautstärkereglung mittels Fernbedienung auf ein Standardlevel hält.
    Werd ich daheim gleich mal testen. Hab einen Unrat an headsets unterschiedlicher Bauart… XD

  • Bei meinem iPod Touch 1g ist es nicht so ………..

  • Oooops hab das „aktuelle“ überlesen

  • Mir ist aufgefallen das meine bluetooth headset von Jabra seit einiger zeit (2 Wochen) nicht nur Lauter/Leiser einstellen kann, sondern neuerdings können auch Musiktitel „skipen“, weiter/zurück stellen. Ging früher nicht. Gruess

  • Ist das die erwähnte Sophie auf dem Bild? :)

  • Klappt bei mir 100% nicht!

    Benutze Panasonic HJE900, Ultrasone Zino und Ultrasone HFI-780. Wenn ich vom HFI-780 zum HJE900 wechsel fliegen mir erstmal die Ohren weg, denn da reicht locker 1/3 der Lautstärke!

    Aber schön dass es für andere klappt…

  • Diese funktion gibt es schon länger das iphone erkennt ob es sich um kopfhörer oder einen verstärker handelt und dreht dann bei verstärkern die lautstärke hoch!

  • Bei meinem iPhone 4 ist der Klinkenanschluss oben und nicht unten…..

    Was soll das?

  • Hallo,

    ich habe da mal eine andere Frage. Ich habe vor kurzem wegen der defekten Kamera im Apple Store ein neues/anderes 3GS bekommen. Ich könnte schwören, dass bei dem alten aus beiden Öffnungen links und rechts vom Dockanschluss Ton wiedergegeben wurde. Bei dem jetzigen ist es nur noch die linke Öffnung.
    Bilde ich mir das ein? Aufgefallen ist mir das Ganze durch das Entsperren, da ich es manchmal eben nur ganz leise gehört habe. Ich halte das iPhone meist so, dass die linke Öffnung verdeckt ist.

    Gruß

  • Also ich weiß ja Net woher das iPhone im Video stammt, aber mein 4er hat den headset Anschluss oben,beim 3GS und 3G ist der Anschluss auch oben! Würde mich freuen wenn mal einer in der Lage ist zu erwähnen welches iPhone Model das ist oder gar ob es vielleicht ein iPod sein könnte!

  • Das ist ein iPod touch der aktuellen Generation. Erkennt man doch ganz gut: die Kamera sitzt in der Mitte.

  • Bei mier unterscheidet der nur zwischen Dock, Bluetooth, Kopfhörer mit Fernbedienung und Kopfhörer ohne Fernbedienung. Mehr nich.

  • Hallo, ich habe ein iphone 3g was _immer_ im Kopfhörermodus läuft, auch wenn keiner drin ist :( somit geht telefonieren nur mit headset oder mit freisprechen, ebendso kommt kein klingeln :( jemand ne Idee was man da machen kann? Apple wills mir für 250 euro austauschen :(

  • @Tony
    Auch wenn es vllt was spät ist, bei Gravis kostet es nur 50€ – hatte mein 3G auch mal, da war die Klinke-Buchse defekt und hat nicht registriert das keine Kopfhörer mehr eingesteckt sind!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven