iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 963 Artikel
   

Adobe-Videos: iPhone-Entwicklung mit Flash CS5

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Ein kurzer Nachtrag zu der Anfang Oktober von Adobe angekündigten Option, Flash CS5 zukünftig auch für die Entwicklung AppStore-kompatibler iPhone-Applikationen einsetzen zu können. So zeigt Adobe TV in der fünf Minuten langen Episode „iPhone Apps build with Flash“ nun eine Hand voll sehenswerter Demo-Anwendungen (u.a. Digg Pics und Acrobat Connect) die in einer Vorab-Version der CS5-Suite erstellt worden. Ebenfalls sehenswert ist das auf gotoandlearn abgelegte Tutorial-Video „Building iPhone Applications with Flash“. Der 15 Minuten lange Clip (Direkt-Download) führt euch durch den CS5-Workflow und zeigt auf, wie sich Flash-Projekte in vollwertige AppStore-Downloads verwandeln lassen.

flashamiphone.jpg


Freitag, 05. Feb 2010, 12:45 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich glaub denen schmeckt die Aussage von Steve Jobs nicht =)

  • heißt das, dass man bald flash-videos gucken kann?

  • scheiss auf die apps echt, sollen doch lieber gucken das flash seiten funktionieren….

    • die flash seiten funktionieren wunderbar, nur will das apple nicht drauf haben ;)

    • Da schließe ich mich mal an. Auf vielen Internetseiten wird Flash benutzt und als iPhone-Besitzer steht man dann dumm da.

      • Genau! Und die Leute die anfangen zu flamen mit „scheiß auf Flash, wird eh nur für Werbung benutzt und bald aussterben“…den kann ich gleich mehrere Seiten zeigen die mit Flash aufgebaut sind und damit meine ich nicht youporn!

    • Eine funktionsfähige Version von Flash könnte es auf dem iPhone geben. Diese würde aber nicht auf allen Seiten funktionieren. Ein Problem sind die im iPhone eingesetzten Chips. Rund 75% der flash-Inhalte wären somit nicht benutzbar.
      In dem Fall kann ich das nachvollziehen das Apple dies nicht zur Zeit einbaut.
      Ps.:
      Apple: wenn ein Programm funktioniert wird es als Finale Version rausgeschickt mit nahezu keinen Fehlern.
      Microsoft. Programme die halb fertig sind und wo noch viel zu tun ist, werden rausgeschickt, wo mit Hilfe von duzenden Updates Abhilfe geschaffen werden soll.
      Apple: Final
      Microsoft: Beta
      dies alles ist jedoch nur meine eigene Meinung. Diese darf auch nur als solche und nicht als Angriff gewertet werden. Würde mich aber Auf Kritik freuen;-)

      • hat nicht Apple selbst jahrelang MS vorgeworfen alles Kontrollieren zu wollen ???

        genau das gleiche machen Sie jetzt selber oder nicht !?

      • Oha, was für ein Apple Jünger. Apple hat auch so seine Ecken und Kanten diese Vergleiche zwischen MS und Apple sind einfach nur peinlich. Aber das ist normal wenn ein unbekannteres Produkt mit einem bekannteren verglichen wird.

        Ja ich weiß, jetzt ist Apple ja bekannt. Aber das auch nur wegen dem iPhone. Wenn man die meisten aber fragt was Apple sonst so herstellt sieht man wie bekannt Apple wirklich ist.

        Von daher sind solche Vergleiche überflüssig. Beide haben ihre Ecken und Kanten.

      • Ich fand Apples Drucker klasse.

        Und Beta-Produkte releasen: Ich sage nur als aktuellstes Beispiel OS X Cheetah, wurde aber gratis gefixt mit Puma als freies Update. Microsoft’s Gegenbeispiel war da Vista, allerdings wurde Windows 7 nicht als gratis Update geliefert :(

  • haha besonders flüssig sieht es an einigen Stellen aber nicht aus.
    2. Grund das nicht zu nutzen, es wird jedesmal eine Internetverbindung vorausgesetzt.
    und die Zoom und pinch Funktionen haben sie auch überschrieben, der zoomt schneller rein als es ein iPhone normalerweise tut, finde ich zu ungenau.

  • Also ich halte eigentlich auch nicht viel von Flash, aber die letzte App hat mir schon sehr gut gefallen.

    Die könnte ich jetzt dringend gebrauchen! Schade es das nicht gibt! :(

    Hoffen wir mal, das sich Apple und Adobe endlich einig werden, am Ende profitieren wir als User…

  • michael Reitberger

    die sollen das flash endlich auf cydia veröffentlichen! :D

  • servus beisammen,
    ich persönlich komme nur selten (vielleicht 2 mal im monat) auf sites, welche auf dem iphone nicht dargestellt werden können. ich halte flash für keine gute sache, denn:
    – nervt es euch nicht, wenn du auf websites kommst, und dann fliegen schon die flash werbebanner hinein??? gott sei dank kann das iphone und das ipad sowas nicht….. ich bin frustiert und verärgert, dass auf manchen sites man immer noch dem schliessen x suchen muss…
    – wenn flash auf dem iphone möglich wäre, dann würden viele entwickler welche sich auf das iphone sdk konzentiert haben, dann in die röhre schauen, weil dann irgendwelche anfänger kommen und alles an flash spielen kostenlos anbieten würden… ich sag nur, dass wäre ein nierenschlag für einige entwickler!!! und total unwirtschaftlich!!!

    warum sollte flash aufs iphone kommen?
    damit wir pornos anschauen können… uns werbebanner die stimmung vermiesen…. safari andauernd abkackt…. und sich durch flash ein weiteres sicherheitsloch (ich sag nur phishing) entsteht….

    ich glaub, da kann der grossteil von uns getrost drauf verzichten!!!!!

    gruss sepp

  • Kaum steht Flash in der Überschrifft, kommentieren 99% der Leute hier am Thema vorbei.

  • Ich habe einfach nicht genug Geduld um iPhone Apps die in der Adobe Flash CS5 Suite geschrieben wurden zu benutzen. Damit kann man von mir aus schneller irgendwelche Minianwendungen programmieren, aber die Quellcodegrütze die dabei raus kommt will man einfach nicht sehen :(

  • ich habe zum beispiel ein internetradio für das man sich erst einloggen muss und das dann über wmp läuft. früher konnte ich den stream umwandeln und über wunderradio hören. seit man sich vorher auf der seite einloggen muss, funzt das nicht mehr. mit flash würde ich das dich dann normal über die seite hören können, oder?

  • Bei den Flash-Apps fehlen auch die gesamten Standard Navigationselemente und die Standard Buttons.
    Mit Flash muss man sich das Zeug wohl selbst zusammen programmieren. Dazu kommt noch, dass die Apps mit Flash bei kleinem Umfang (im Video z.B. dieses Sortier-Spiel) trotzdem sehr langsam laufen.

  • Nur mal so neben bei! Es gibt genug pornoseiten die man auch ohne flash sehen kann… Weis nicht was dies gesabbel immer soll… Tztztz…

  • Reserviert übers Internet mal mit dem iPhone Kinokarten bei UCI! Geht nicht – nur Flash.

  • hallo.
    ich finde das iphone richitg gut. also mein iphone kann flash sachen machen. ich versteh garnich was ihr meint, dass das nich geht. vielleicht müsst ihr in euren einstellungen etwas ändern!
    jedoch finde ich es nicht gut, dass man beim surfen kein ä, ö und ü verwenden kann, die sind nämlich nicht auf der tastatur vorhanden.
    kann mir jemand sagen, wie ich auf eine webseite über das wireness-lan internet erreiche? das wäre klasse!
    vielen dank schonmal.
    lisa

    • Oh da guck ich mal direkt in den Einstellungen:D
      Wir sollen dir sagen wie man über eine Website im WLAN das i-Net erreicht ? Da bin ich überfordert.

    • Darfst Du so spät noch auf sein? Und guck mal das ‚a‘ über ’spät‘ an! Da sind zwei ‚Tüttels‘ d’rüber. Und über den us erst …
      Obwohl ich das auf ’nem iPhone geschrieben habe …

    • Also da du offentsichtlich weder weißt wie man ein WLAN betritt noch wie man Umlaute schreibt, bezweifel ich, dass du beurteilen kannst ob Flash auf dem iPhone funktioniert.

      Aber als Hilfe: Wenn man ein Buchstabe eine Weile gedrückt hält, geschieht ein Wunder und das WLAN betritt man unter Einstellungen > WiFi (vorrausgesetzt du kennst Name und evtl. das Passwort des WLANs)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18963 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven