iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

AdMob-Bericht: Traffic, Werbung, Nokia vs. iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

AdMobs aktueller Mobile Metrics Report liegt mal wieder zum Download vor (PDF-Link) und beleuchtet die Veränderungen des Smartphone-Marktes im Dezember 2009. Die folgenden Statistiken finden wir erwähnenswert:

  • Obwohl sich nur gut 14% der im Jahr 2009 verkauften Mobiltelefone als „Smartphones“ bezeichnen lassen, sind eben jene Geräte für knapp 40% des mobilen Traffics verantwortlich.
  • 2009 konnte Apple 26 Millionen Geräte verkaufen und macht sich damit im AdMob Werbenetzwerk breit. 51% der von Admob observierten Geräte im 4. Quartal 2009 laufen mit dem iPhone OS, auf Platz 2 liegt Symbian mit 21%.
  • Der überwiegende Teil an Werbebannern wird auf dem iPhone nicht auf Webseiten sondern innerhalb von Applikationen eingeblendet.
  • „On a worldwide basis, Nokia lost ground to Apple throughout 2009. Nokia’s share of requests in the AdMob network declined from 33% in Q4 2008 to 18% in Q4 2009. However, differences exist between regions as Nokia is still the largest device manufacturer by share of requests in Africa, Asia and Eastern Europe.“

admobzahlen.png

Freitag, 22. Jan 2010, 10:53 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffentlich kommen die Droiden noch viel stärker dann erleben wir vielleicht eine Öffnung des iPhones ohne Jailbreak zu benötigen und bekomme so einfache Dinge wie Bluetooth Daten senden und empfangen (bitte nicht mit email kommen, das haben vielleicht 10% der Leute auf dem Handy).

    • Hi. Ist zwar eine nette Vorstellung, aber ich persönlich glaube nicht, das sich an den zugriffsrechten beim iPhone etwas ändern wird.
      Btw jailbreak ist doch nicht nötig. Das iPhone kann doch im Grunde alles was man braucht und der Rest ist Schnickschnack. Bisher (fast 2 Jahre nach Wechsel zum iPhone) vermisse ich nicht ein einziges Feature der Vorgänger Handys. Weder home-screen-anpass-schnulli hoch bt.
      Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

      • Die zum Glück nicht jeder teilt!

      • wenn das Nexus mit Features kommt, welche iPhone Nutzer vermissen, muss Apple nachlegen. Google ist mit dem Nexus in meinen Augen der einzige ernstzunehmende Konkurrent für Apple iPhone und Konkurrenzkampf bringt Bewegung.

      • Ich schließe mich deiner Meinung an. Vermisse auch nichts

      • Wer den Home-Screen aka Today-Screen nicht vermisst, der nutzt das iPhone wohl nicht wirklich als Business-Phone. Muss man ja auch nicht, aber daraus zu schliessen, dass dieser unnötig ist, halte ich für etwas gewagt.

      • JB fördert imo auch einfach die Effizienz des Iphone.. Siehe SbSettings, Backgrounder, Proswitcher, usw. Dabei geht es nichtmal soo um fehlende Features..

    • datenversand per bt wird es nie geben, denn dann müsstet ihr auf euren itunes store verzichten, denn das is wahrscheinlich der einzigste Grund

    • was heißt denn nicht mit email kommen, seine emails auf dem handy zu empfangen und zu senden ist standard auf jedem smartphone, oder handy mit standartbüroanwendungen, die möglichkeiten haben also weit mehr als 10%.
      die bt-funktion ist doch nur interessant wenn ich eh schon vor dem empfänger der datei sitze und was soll ich da austauschen ausser ein paar bildchen ? geräte die word oder pdf dateien bzw. excel etc. verarbeiten können sind auch mit einer emailfunktion ausgestattet und auf bt nicht angewiesen, mag sein das es kein balast ist wenn man es hat, aber unbedingt brauchen, na ja wohl eher nicht.
      eine nutzung des bt für die kommunikation als modem etc. ist doch viel wichtiger, da müssen alle protokolle unterstützt werden.

  • Wenn ich das so sehe, müsste Apple das nächste iPhone erst in West-Europa einführen. Da sind nämlich die iPhone-Freaks ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven