iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Adapter: Kostenloser Film-Encoder für Mac und Windows

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Solltet ihr mit der aktuell von euch eingesetzten Lösung zum Umwandeln kurzer Videos und ganzer Filme in ein iTunes-taugliches Format, noch nicht 100% zufrieden sein, bietet sich ein kurzer Testlauf des heute neu veröffentlichten Software-Encoders „Adapter“ an.

Die kostenlose Anwendung steht sowohl in einer Mac- als auch in einer Windows-Variante zum Download bereit und wiegt etwas mehr als 10MB. Adapter unterstützt zahlreiche, auch esoterische Videoformate und versteht sich zudem auf die Umwandlung von Audio- und Bild-Dateien.

adapterfunctionality.jpg

Dienstag, 27. Apr 2010, 11:19 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich nutze seit einiger Zeit Handbrake und bin absolut zufrieden damit. Einbinden mehrerer Tonspuren sowie die erzeugung einzelner Kapiteldateien sind damit kein Problem. Und kostenlos ist er ebenfalls. :)

    • Irgendwie geht die Adapter Website jetzt gerade nicht…
      Also ich nutze auch Handbrake und bin zufieden damit. Wie du auch schon sagtest ist für mich ausschlaggebend gewesen weitere Tonspuren einzubinden um die Filme und Serien auch im original zu hören.

  • Ich finde AirVideo Klasse!
    Aber den hier werd ich mir mal ansehen.

  • Leider noch im Beta-Status, sowas kommt mir nicht auf meinen Mac ;)!

  • Ich nehm
    FreeVideotoipodandpsp Converter
    Is einfacher

  • Weis jmd ob das Teil kostenlos ist? Die beta wird’s wohl sein,aber was kommt dann?

    • Kurzer Blick auf die oben verlinkte Website der Software: direkt als erstes wird als Highlight genannt, daß Adapter 100 % Freeware ist. Wird wohl auch in der Final (falls sowas überhaupt kommt. Dauer Betastatus ist ja immer beliebter …) so bleiben.

  • HandBrake auf dem Mac
    XMediaRecode auf dem PC

  • Buuuh nix für Linux :P
    HandBrake kenne ich und würde via Linux auch rennen

    Also wie abwarten und *bier* trinken… äh *cokt* upps das auch nicht!
    Ich meinte natürlich *latte* trinken ;)

  • Esoterische Formate??? Was soll denn das sein? :D

  • Und ich dachte schon, es wäre gar keinem aufgefallen :-) Statt „esoterisch“ sollte vermutlich „exotisch“ dort stehen. Trotzdem lustig!

  • Hi Leute

    mit welchem Programm ist es möglich auch Untertitel fest einzubinden und dann zu konvertieren?

    Das wäre mal echt intressant!

    Danke für eure Mithilfe!

    Gruss Cruncher

    • Mit Handbrake geht das. Allerdings dann tatsächlich fest… wenn du die „zusätzlich“ einblenden willst und bei bedarf ausblenden willst ist nen bissl mehr arbeit nötig… dazu müsstet du dann mal ne suchmaschine herausfordern… ich habs mal probiert war mir aber zuuuu mühsehlig das bei allen DVDs zu machen…

      • Das hängt vom Containerformat ab. Während mp4 nur mit eingebrannten Untertiteln umgehen kann, sind diese bei Matroshka (mkc) ein- und ausblendbar. Da weder iTunes noch iPhone/Pad//Pod noch AppleTV mkc unterstützen, bleibt nur mp4. Dafür kann der Encoder allerdings so eingestellt werden, dass das Ergebnis auf allen genannten abgespielt werden kann.

      • *fuck* Korrektur: während aus mkv fälschlicherweise und aufgrund der „Mobiltastatur“ mkc wurde, heißt das zugehörige Containerformat Matroska *latte*

  • @Cruncher: Da nimmst Du Handbrake 0.9.2 für. Bei den neueren Versionen weiss ich nicht, ob es noch funktioniert.

  • Muha.

    „esoterische Formate“

    YMMD.
    *bier* *cokt* *bier* *cokt*

  • DVDvideo soft perfekt… auch youtubedownloader in alle formate, cds brennen etc….

  • welche Programm taugt den auf dem PC bei dem ich einfach nur links eine Video File reinstecken muss und rechts eine iPhone/iPad datei rausbekomme? keine lust mich mit bild/ton oder ähnliches zu beschäftigen :(

  • bei mir stürzt das programm ständig ab wenn ich was umwandeln will (win7 64bit)

  • Ich habe mich mittlerweile auch auf airvideo eingeschossen. Das programm ist einfach nur super und ist bei mir das meistgenutze App.

  • Kennt jemand ne Mac App, mit der ich MKV DTS in AC3 bekomme?
    Danke!

  • Hallo,

    also – vo viel exotische Formate funktionieren hier bei Adapter leider gar nicht…
    Die einizgen Output-Versionen sind .mp4 oder .flv

    Insgesamt finde ich das Programm noch ziemlich buggy …

  • Leider kann man keine DVDs direkt in mp4 umwandeln… Der YouTube Download ist ganz nett aber wie gesagt ohne .vob bzw. DVD Unterstützung nicht ganz so prickelnd… :(

  • FLOP!!

    wollte schnell eine Avi datei konvertieren und aufs iphone machen, jedoch kommt immer die fehlermeldung das das format nicht unterstützt wird.

  • Adapter auf PC installiert (Vista32) » stürzt beim Aufruf ab.
    ..und ab dafür..

  • Toll, die PC Version kann tatsächlich in alle Möglichen Formate umwandeln, hatte das gestern im Büro ausprobiert und mich gefreut Adapter dann am Abend auf meinen Mac zu laden.
    Die Enttäuschung war dann aber groß, als ich wirklich keine Möglichkeit gefunden hab individuelle Formate einzustellen.
    Wer seinen Film nur für den iPod, o.ä. umwandeln will, gut, aber sonst leider noch zu vergessen!
    Ist natürlich wirklich schade, wenn man bedenkt, das die PC Version so viel weiter ist!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven