iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 977 Artikel
   

ADAC Wanderführer mit topografischer Karte fürs Allgäu

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Eigentlich zu Unrecht findet sich der ADAC Wanderführer Allgäu (9.99 Euro) im App Store bei den Büchern einsortiert. Anstelle einer schlichten E-Book-Umsetzung bekommt man im Vergleich zur ebenfalls für knapp 10 Euro erhältlichen Printausgabe einen deutlichen Mehrwert. Allem voran eine detailreiche topografische Karte, die auch unabhängig von den mitgelieferten Wandertouren genutzt werden kann.

allgaeu.jpg

Die Karte umfasst das komplette Allgäu und ist bis zum Maßstab 1:25000 frei zoombar und ist wohl für sich schon den Kaufpreis der App wert. Mit GPS-Unterstützung (iPhone 3G/3GS) lässt sich jederzeit die aktuelle Position einblenden, zudem zeigt das Programm per GPS die aktuelle Höhe über dem Meeresspiegel an.
Zu den 43 enthaltenen Wandertouren findet sich neben einer ausführlichen Beschreibung mit Länge, Höhenmetern, Dauer und Schwierigkeit auch ein Höhenprofil bei.

Ein kleiner „Warnhinweis“: Das Programm umfasst 1,1 GB Daten, vor dem Kauf solltet ihr also sicherstellen, dass ihr erstens genug Zeit und zweitens genug Platz dafür habt.
Nach dem Klick gibt’s unten ein kleines Hands-On-Video.

Samstag, 02. Jan 2010, 8:58 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Expertenmeinung

    Toll für alle Allgeier…

    Allerdings sollte eine Papierkarte reichen. Wandern mit iPhone – das ist eben nicht so „klassisch“… und wenn man dann doch mal falsch abgebogen ist und der Akku ist fast leer, dann verkrampft man doch wohl eher…

  • gerade richtig zu dieser jahreszeit! :D

  • Ich warte immer noch sehnlichst auf die App von MagicMaps für deren topographische Karten.

  • Hoffentlich verkauft sich der Wanderführer im Appstore gut, damit der ADAC die anderen Wanderführer nachliefert. Habe z. B. den Wanderführer „Bayerischer Wald“ der in Papierform 9,95 Euro kostet. Von dort habe ich die Touren in MagicMaps eingepflegt, dann auf Everytrail übertragen und dann mit Trails aufs iPhone gezogen. Ganz schön aufwendig und zeitintensiv. Könnte man sich alles sparen, wenn der ADAC auch die anderen Wanderführer fürs iPhone bringt.

    • Hallo,

      es werden auch die weiteren Titel des ADAC Verlages folgen. Nächster Titel: Münchener Hausberge, danach Chiemgau/Berchtesgadener Land. Die weiteren Titel werden folgen.
      Gruß ADAC iPhone-Team

  • ich finde diesen roten punkt bei video sehr gut, ist halt ein wenig handmade das video;-) schwaben-sparen, naja, wer’s allgäu mag

  • Ich würde auch nicht unbedingt mit dem IPod in der Hand wandern gehen. Eher bevorzuge ich Karten in Papierform. Cool fände ich das Angebot von mapedo hier im Store zu finden – aber ich denke, dass wird’s wohl nicht so schnell geben. Die mobile Seite gibt’s von denen gerade nicht mehr. Aber die haben alles was das Herz begehrt … Ich habe bisher im Netz nichts vergleichbares gefunden – sollte dennoch jemand vergleibares kennen (bedienbar auf IPod), dann her damit!

  • Hui, vielen Dank für das Fundstück :) Gleich gekauft.

  • Absoluter Geheimtipp (noch?):
    Topografische Karten für ganz Bayern bietet die App „Fränkischer Gebirgsweg! Die Erlebnistour“ – und zwar GRATIS. Einziger „Nachteil“: Man muss online sein, sollte aber für die deutsche Kunden kein Problem darstellen… BTW: Die ebenso enthaltenen Luftbilder scheinen mir teilweise deutlich aktueller, als die von Google. Noch ein kleiner Tipp: Durch tippen und halten des Fingers auf der Karte kann man in dieser App ebenso in den Fullscreen Mode wechseln. ;-)

    • Danke … ist echt gut – noch ausbaufähig
      gut wäre jetzt noch der Verweis welches Kartenmaterial sich dahinter versteckt. So weit reinzoomen kann man nicht oder? Da wird bei mir alles schwarz :(
      bei mapedo bekomm ich immer gleich noch das Kartenmaterial dazu … zumindest mal die Angabe welches man benönigt und nen passenden Link zu Amazon … So etwas für IPhones bedienbar – das suche ich!

  • 1,1 GB… ist das neuer Rekord nach den 600 MB Navi Apps?

    lg pattyland.de

  • sorry wegen OT, aber ich hab grad gemerkt, dass mein push nicht mehr geht. KEIN hacktivated phone sondern original t-mobile. ich hab kürzlich auf 3.1.2 geupdated und mit blackra1n rc3 gejailbreakt. soweit ging dann auch noch push und alles andere. doch jetzt merk ich, dass kein push mehr ankommt?
    leider funktionieren weder pushfix aus cydia noch das resetten der netzwerkeinstellungen. ich möchte nicht komplett wiederherstellen, bzw glaube, dass es nichts bringen wird, da ich schonmal synchronisiert habe, seit push nicht mehr geht. das wird ja dann wohl nicht gefixt? DANKE für alle tipps!

  • Schade, daß es das nicht für den Schwarzwald gibt… *latte*

  • Wow. Eben entdeckt. Ich freu mich schon auf den Wanderführer Fränkische Schweiz! :-D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18977 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven