iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 975 Artikel
   

A4-Prozessor erforderlich: iMovie wohl nur fürs iPhone 4

Artikel auf Google Plus teilen.
97 Kommentare 97

Die Meldung ist zwar noch nicht bestätigt, eine entsprechende Restriktion käme in Anbetracht des Leistungshungers von Videoeffekten, wie wir sie bei der „iMovie fürs iPhone“-Demo auf der WWDC gesehen haben aber auch nicht überraschend: Laut dem US-Blog TidBITS soll der iPhone-Ableger von Apples Einsteiger-Videoschnittprogramm den im iPhone 4 verbauten leistungsfähigen A4-Prozessor voraussetzen und somit nicht auf älteren iPhone-Modellen laufen. (Danke Lucy!)

Hier nochmal die iMovie-Präsentation während der WWDC-Keynote:

Samstag, 12. Jun 2010, 1:31 Uhr — chris
97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Find ich ehrlich gesagt gar nicht schlimm ;)

  • Ich schon da ich finde das imovie richtig cool ist steckt viel detai liebe drin hätte es auch gerne.

  • Wie sieht’s dann mit dem iPad aus? Und wird es eine ifun iPad App geben?

    • Wenn es den A4 Prozessor voraussetzt ,welchen das iPad ja hat, würde es vom Prozessor her gehen…. Das Problem ist dabei eher die fehlende Kamera…

      • Auf dem iPad würde die App sicherlich mehr Sinn machen als auf dem iPhone. Die Filme können ja vorher gesynct werden.

    • Genau, Video-Editing macht auf dem iPad bestimmt mehr Spass als auf dem iPhone und auch mehr als auf nem Laptop.

      • er fragt aber nach einer iFun App welche wohl keinen A4-Prozessor voraussetzt :)

    • Reel director: Gibts als iPad und iPhone version !
      Erschreckend, dass externe Software Entwickler ein gutes Videoschnitt Programm hinbekommen, Apple aber mal wieder neue Hardware voraussetzt. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

  • Das iPhone 4 können sie eh behalten. Mal ganz ehrlich Leute, spätestens Juni 2011 werden alle nur noch über das altbackene Design lachen. Ich werde mein 3GS weiter hegen und pflegen und schauen, was nächstes Jahr so kommen wird.

    • Bin ganz deiner meinung das einzigste was imteressant ist ist imovie und die starke camera face time interesiert mich nicht denn mal ehrlich möchte nicht meine freundinn ungeschmingt sehen**

    • Design ist Geschacksache. Für mich ist es das beste HandyDesign aller Zeiten. Der krumme Rücken beim iphone hatte mir eigentlich nie richtig gefallen.

    • Ich werde 2012 so über euer iphone5 lachen..

      • *gähn* Alle Jahre wieder..

      • Ich verstehe den überzogenen Hype um’s neue Modell ehrlich gesagt auch nicht.
        Face Time ist ja totaler Schrott, wenn für die Videoübertragung immer WLAN benötigt wird und erst recht weil’s nur unter den neuesten iPhones funktioniert.
        Die neue Kamera ist auch nicht grad der Brüller und auch das Display nicht gerade ein großes Kaufargument … zurücklehnen und schauen, was das iPhone 5 verspricht

      • WISO???…2012 bekomme ich ja schon wieder ein Neues! :-)

      • Ich werde 2012 über alle lachen, die viel Geld für ein iPhone ausgeben und es dann nicht nutzen können – weil die Welt untergeht ;)

    • Das lustige ist ja, das alle die sich hier über Design und Funktionalität beschweren meist zufällig das Designwunder 3GS in den Händen halten. Mir kommt der Verdacht des Neides, aber wer soll da denn bitte böses denken…
      Ich für meine Fälle freue mich da ich noch Besitzer des iPhone Classics bin – da ist der Sprung dann doch sehr groß :-)

      • Das sind doch nur neidische arme kinder die es sich nicht leisten koennen alle jahre ein iphone zu kaufen und es sich somit schlechtreden um es nicht kaufen zu muessen… Hahah so traurig

      • Bin auch ein „Klassiker“ geblieben wegen dem ganzen Plastik schei….! Her mit dem iPhone 4. ;)

      • ebenfalls ein Klassiker… aber prepaid… -.-
        naja jezt wo das neue modell klein plastikklumpen mehr ist her damit und die datenflat gleich dazu :D

    • @ Fredy
      Was ist daran denn so traurig? Verstehe ich dich richtig, dass du dich gerade über Menschen hergemacht hast, die sich kein iPhone (oder nicht jedes) leisten können?
      Wenn du so viel Geld hast, dann solltest du das keinenfalls als Standart betrachten und die Leute, die diesen Wohlstand nicht genießen dürfen erst recht nicht als ‚arm‘ bezeichnen, denn der Standart in dieser Welt liegt weiter unter deren. Das ist traurig.

      • traurig ist die „leasing“ und kreditmentalität die mittlerweile gang und gäbe ist und menschen-vor allem jüngere-dazu bringt sich dinge erlauben zu wollen für die sie schlicht kein geld haben. daraus resultieren dann 14 jährige mit 3GS prepaidkarte. hauptsache so ein ding in der tasche und sich dann von hinz und kunz anrufen la

  • Altbackene Design? Stimmt schon das Design gefällt nicht jeden. Lachen werden allerdings die wenigstens. Ich weiß ja nicht was se sonst für ein neues Design!!! bringen hätten sollen. Endlich geht Apple zumindest von den Materialen ein bisschen Back to the Roots. Mein erstes IPhone ist zwar mein 3GS. Aber mir gefällt es einfach wenn so ein teures Smartphone mit tollen Materialen Hergestellt wird. Deshalb gefällt mir das Classic noch besser als das 3GS und das 4 er am besten. Glas,Edelstahl,Glas. Genau so gehört es sich für Apple

    • Seh ich auch so. Glas vorne und Hinten ander der Seite richtig hochwertiges Metall besser gehts nicht. Ich bin ma echt gespannt wie sich das anfühlt am 24. Eins in der Hand zu halten so ganz ohne Plastik :D

      • Ich finde das Design vom Claasic auch am schönsten. Die neuen Materialien vom 4er sind aber gegen andere Smartphones schon weit voraus. Cool wäre eine Alu-Rückwand gewesen. Mit den aussenliegenden Antennen hätte dies doch wieder funktionieren können?

  • iMovie nur für iPhone 4,aha…das heisst dann iBooks nur für 3gs? mal gespannt ob es das aufs 3g schafft wenn nichtmal hintergründe erlaubt sind(gehen tuen sie ja per jailbreak..)

  • Ich bleib bein 3gs hab mich zwar auf iMovie gefreut aber es gibt bestimmt ne alternative dazu geben was auch auf dem 3gs laufen wird, 2011 kommt dann das iphone 5 bis dahin kann ich es mit dem 3gs aushalten. Wenn mir das Design gefällt wird es gekauft wenn nicht 3gs weiter benutzen^^

    • ne, nächstes Jahr kommt das 4s => Mehr RAM, mehr Akku, Schnellere CPU… Wahrscheinlich noch ein OS Update mit dem man dann direkt auf dem iPhone Bildergalerien verwalten kann (dass es dass noch nicht gibt ist ein unding)
      Dazu ohne den Kinderkrankheiten des neuen iPhone 4.

      • Nix iPhone 4s.

        Erstes iPhone: iPhone (später auch iPhone 2G genannt, weil es EDGE unterstützt, der GSM Standart der 2.5ten Generation (2.5G, der Einfachheit halber wird es zum 2G gerechnet))
        Zweites iPhone: iPhone 3G (unterstützt nun UMTS, den Mobilfunkstandard der 3ten Generation, entsprechend auch 3G Telefonie genannt)
        Drittes iPhone: iPhone 3G [S] (unterstützt nach wie vor UMTS+HSDPA, kein HSUPA, bleibt also bei der dritten Mobilfunkgeneration und bekommt wegen doppelt so leistungsfähiger Hardware den Suffix [S] für Speed)
        Viertes iPhone: Weil sich rund 3/4 der Menschen die etwas mit dem Wort „iPhone“ anfangen können als komplette Vollidioten herausgestellt haben weicht Apple von dem altem Kurs die iPhones nach dem unterstützten Mobilfunkstandard zu benennen ab und beginnt sie nun nach der Gerätegeneration zu benennen. Entsprechend heißt das iPhone der vierten Generation nun iPhone 4. Ein logischer Name für das vierte iPhone wäre sonst iPhone 3G+ gewesen (HSPA wird auch als 3G+ bezeichnet)

        Fünftes iPhone: Apple ist von der Bezeichnung der Geräte nach dem unterstützten Mobilfunkstandards abgewichen. Die Bezeichnung iPhone 4S wäre generell völlig blödsinnig, denn sie macht in keiner Weise Sinn. Auch eine Rückkehr zur Benennung nach den unterstützten Mobilfunkstandards will wohl nicht eintreten, es würde die geistig minderbemittelten Massen nur noch mehr verwirren.
        Das logische Name für das nächste iPhone ist somit iPhone 5, wie aleviibebek es geschrieben hat.

        No offence :)

    • Kuckst du „ReelDirector“, brauchst du kein iphone4 und iMovie ;)

  • Wobei ich finde dadurch das es Apple eh keinen Recht machen kann wär es nicht verkehrt ein IPhone Classic mit dem alten Alu Design zu bringen und das neue Design. Dan denke ich wär mehr oder weniger alles abgedeckt den ich glaube kaum das Apple das Design nächstes Jahr wieder ändert.Bin anderseits froh das es immer nur eins gibt so geht die Übersicht wie bei Android nicht verloren.Den schließlich lautet die Wahl wenn man nicht Rumheulen will Apple oder nicht Apple.

  • Das neue Design gefällt wirklich nicht jedem und meiner einer gehört auch dazu, denn es wird nie so geschmeidig (dank Wölbung) in der Hand liegen wie mein 3GS. Ausserdem denke ich, dass der A4 (siehe iPad Hitzeproblem) noch nicht ganz ausgereift ist. Zudem hatten sicher viele, wie ich eben auch mit 64/96GB Speicher gerechnet.

    Aber ich denke nicht, dass dieses Design nochmals geändert werden wird, da es sich sicher dennoch gut verkauft und dann gibt es ja sicher zwei Jahre lang noch Ausbaustufen bzw. Produktpflege.

    iPhone 4M (64/96GB) 2011
    iPhone 4MS (64/96GB+Speed) 2012

    • Musst du so pessimistisch sein? Ich denke mal nächstes Jahr gibt es eine noch bessere Kamera, mehr Speicher UND einen schnelleren Prozessor.

      Außerdem hoffe ich noch auf ein neues Design und viel stärkeren Akku.

    • 96GB Speicher? Interessante Zahl, allerdings hätte ich das nicht gedacht. Für 3 32GB Module wäre kein Platz gewesen, ein 64GB und ein 32GB Modul hätten auch mehr Platz gebraucht und ein spezielles größeres Modul mit mehr verbauten Speicherelementen? Wohl auch zu groß.

      64GB wären hingegen kein Problem gewesen :(

      Und das nächste iPhone wird bestimmt nicht iPhone 4 + [irgendein neuer Suffix] sondern sicher iPhone 5 heißen. Es sei denn Apple kehrt wieder zur Bezeichnung nach dem Mobilfunkstandard zurück und verbaut einen LTE-Chip, dann wird es das iPhone 4G.
      Wieso bekommt hier fast niemand das „System“ hinter den Namen auf die Reihe? O.o

  • Mit mehr Speicher hätt ich auch gerechnet. Wobei ich froh bin das Apple keinen Speicherkartenslot verbaut. Es soll einfach wie aus einem Guss aussehen. Aber wie du Bestätigst das neue gefällt nicht jedem. Aber Apple wollte einfach was anderes bringen das alte gabs einfach schon 3 Jahre. Wobei denen wo das IPhone 4 kein bisschen gefällt müssen sich wohl nach was anderen umsehen da es wohl Apple like nicht so schnell geändert wird. Aber viele werden sich wohl damit wohl abfinden. Beim IPad sagten auch viele is ja nur ein übergroßer Touch und wird ein Flop. Dan noch noch vor der IPhone Keynote schrieb auf einmal jeder zweit wan er seins bestellt hat.

  • Ich finde das neue Design und die Verarbeitung top ! Aber so wie es jetzt ist, ist es zu teuer und hat viel zu wenig Speicher (für mich fast das wichtigste)…. ich bleib bei meinem 3G.

  • Ne richtig toll sieht es 4er Net aus aber is ein tolles Teilaber würde es mit meinem 3gs auch noch ne Weile aushalten

  • Fragt doch mal bei Gizmodo an, vielleicht verkaufen die ja das Cover was das 4er zu 3GS macht? :-)

  • Schreiben hier nur Legastheniker und 13 jährige? Das wirft schon ein komisches Bild auf Apple user!

    • Danke, das habe ich mich eben auch gefragt.

      • Ahh ja, was habt Ihr bitte für ein Bild des Applenutzers? Ja klar, jeder der hier schreibt hat sein Abi mit 1,0, da er ja etwas von Apple hat. Lasst doch endlich mal die Weinereien um die Rechtschreibung, seid stolz, dass Ihr es so gut hinbekommt. Nicht jeder hat die Begierde zu einer ansatzweisen perfekten Aussprache in sich, also aktzeptieren und den Unbegabten ruhen lassen, denn er will -in den meisten Fällen eh nichts ändern.

      • Diese Begierde sollte aber jeder haben. Ich habe den Eindruck, dass es hier immer schlimmer wird.

        Deiner Meinung nach sollten offensichtliche grobe Fehler also nicht angesprochen werden? Interessanter Ansatz, überträgst du ihn auch in die Arbeitswelt?

      • Diese Begierde sollte nicht jeder haben, es wäre schön, wenn es so wäre, aber anscheinend soll es nicht sein. Die Kritik an offensichtlich groben Fehlern ist durchaus gerechtfertigt, aber an dieser Stelle nicht angebracht. Hier will sich keiner mit seinem Können duellieren, sondern einfach seine Meinung mitteilen. Meinungen haben halt verschiedene Qualitätsstufen, jeder entscheidet selbst, welches Maß an Qualität er einbringen möchte. Diese Entscheidung muss man leider akzeptieren.

    • Ich denke mal, dass viele schnell über ihr iPhone bzw. Über ein anderes mobiles Gerät schreiben.
      Ich kenne es selber, dass sich Fehler einschleichen.

      Aber ich gebe Euch in dem Punkt Recht, dass man zumindest versuchen sollte auch bei schnellem Schreiben auf die Grammatik zu achten.

      • Naja…was man hier stellenweise liest, wie zum Beispiel ungeschmingt und sowas, sind keine Fehler die durch schnelles Tippen zustande kommen.

      • Das mag jetzt evtl. überheblich klingen, aber ich empfinde es auch als unhöflich, anderen, denen ich etwas mitteilen möchte, derart verunstaltete Satzbruchstücke hinzuwerfen. Wenigstens ein Mindestmaß an Zeichensetzung wäre wünschenswert und würde das Verständnis massiv verbessern.

    • junior-iphoniker

      ja lauter wechstaben verbuchsler sind hier am Werk. schon krass, oder?????

  • :D

    Du schreibst mir aus der Seele!!

  • einfach wenns raus ist zu der Magenta Mafia gehen und mal ausprobieren (die iPhones sind ja im Dauerbetrieb und dann wird man ja Hitze bemerken, falls vorhanden).

  • Ich finde das Iphone 4 ist ein absoluter Hammer, endlich kein Plastik mehr, und den Rahmen als Antenne zu nutzen sieht gut aus und wenn dann endlich der GSM Empfang auch noch besser wird , perfekt. Der A4 Prosser ist ein Quantensprung, es „hakt“ nie.

    • Die Begeisterung von Dir möchte ich jetzt ungern unterdrücken aber das mit den Antennen hat auch empfinde ich als noch nicht ausgereift. Warum? Nun, schliesslich steht in jeder Anleitung eines Handys oder WLAN-Routers das man die Antennen in Betrieb nicht berühren sollte. Beim iPhone 4 hingegen wird das dauernd passieren, es sei denn man benutzt ein FSE oder Headset.

    • Man…das macht kein Spass hier die Kommentare von Schulabbrecher zu lesen…
      „Prosser“
      …Der A4 ist ein Quantensprung…
      …Magenta Mafia…
      …Weinereien um die Rechtschreibung…

      Ich will hier qualifizierte Kommentare auf Realschulniveau…(Ausdruck UND Rechtschreibung) alle anderen können weiter bei Facebook schreiben oder twittern… aber sollen sich hier bitte auf das Lesen beschränken.

      • Autsch. Kehre mal vor deiner Haustür, bevor Du andere Leute es verordnest. Jetzt schnell den PC aus, ansonsten gibt’s am Montag Ärger. Hausaufgaben sind doch so wichtig, also Hausaufgabenheft raus und ab die Post.

      • junior-iphoniker

        da macht aber einem die Hitze schon zu schaffen !!!

  • Wenn Apple den A4-Prozessor in den neuen IPod einbauen würde, wäre das cool……

  • Über Design läßt sich bekanntlich streiten; mir gefällt die Haptik des 3GS sehr – an das Neue muss ich mich wohl erst gwöhnen…
    Und ja, auch ich hätte mir mehr Speicher gewünscht, da ich mein Gerät als DVD Ersatz nutze und meine „Videothek“ bereits einen recht beachtlichen Umfang besitzt.
    Ich glaube das Videotelefonie noch einige Zeit brauchen wird bis es von der Masse genutzt wird. Das Display ist toll, aber mehr als Schlagzeilen lesen auf dem iPhone… bisher eher nicht. Und die Kamera reicht mir persönlich auch aus… Warten wir mal ab!
    Freue mich erstmal auf iOS!

    • Ich weiß nicht, was für ein Hype um FaceTime entsteht. Es gibt seit vielen Jahren UMTS-Videotelefonie, vom Prinzip her ist das also nichts Neues. Auf breiter Front durchgesetzt hat es sich aber nicht.
      Sicher wird die Qualität hier besser sein, allerdings ist das bei WLAN-Übertragung eigentlich selbstverständlich. Alles andere konnte ich schon mit meinem seligen K800 machen.
      Und was letztlich bei eventueller Freigabe von FaceTime über 3G dann von der Qualität noch übrigbleibt, wird man sehen.

  • Was bitte ist eine „Haptik“ -.- ?

  • Mein Ipad wird nicht heiß ?? Nichtmal warm, nutze es intensiv überall, auch im Garten (Sonne)
    etc. Wie kommt ihr nur darauf ? Meine iPhone 2g wird da schon wärmer …

    Schönes we

    • *mein sollte es heißen natürlich, sorry :)

    • So siehts aus:
      Mein iPad hat keine Hitzeproblems, woher kommen eigentlich immer diese Scheisshausparolen ? Mein 3GS wird heiß aber kein iPad ! Der A4 ist der Hammer.

      Inzwischen nehm ich überall mein iPad mit. Der akku hält ewig Das iphone ist nur noch zum tethering dabei.

      • Es gab wohl einige Fälle in denen das Gerät so heiß wurde, dass eine Überhitzungswarnung aufkam und das iPad für 2 bis 3 Minuten nicht genutzt werden konnte. Nun denkt der durchschnittliche Bürger natürlich „Das Problem trat bei vielleicht zwei oder drei Dutzend von einer Millionen verkauften Geräten auf, also überhitzen alle iPads schnell“. Mir riecht das aber stark nach iPads mit nicht entdeckten Fabrikationsfehlern, wo durch zu hohe Widerstände die CPU überhitzt oder dergleichen.

        Ich habe bisher auch noch kein iPad gefunden bei dem ich diese Problem reproduzieren konnte.

  • Eis Eis Pinguin

    mal ganz erhrlich: jeder hier würde sein 3gs gegen ein neues iPhone 4 eintauschen (wenn es gratis wäre).
    mir persönlich ist der Umstieg erst mal zu teuer. ich kann nicht jedes Jahr 550€ für ein Handy ausgeben. Außerdem ist das iPad ja auch noch da :-)
    ich habe vom iPhone 4 auch mehr erwartet. jetzt ist Apple wieder in der iPod-Situation: technisch schlechter als die Konkurrenz aber eben der Apple-Faktor.

    • Technisch schlechter? Von welchem Planeten kommst Du? Kann man Dir irgendwie helfen?

      • Hat schon recht, das neue iphone4 ist billig.

      • Doch, doch, Eis Eis Pinguin hat völlig recht.

        OK, defakto gibt es aktuell kein technisch besseres Smartphone. Weder von HTC, Motorola oder sonst einem Hardwareverbimmler, denn Hardware ist immer nur so gut wie die Software und deren Optimierung.

        Ich möchte also hiermit meine Aussage sofort wieder revidieren. Eis Eis Pinguin, du redest wirr!

  • Ich hab ein Problem: heute morgen möchte ich meine Mails checken da komm ich nicht mehr ins inet!! Das symbol sagt das ich mittlere Empfangs strärke habe -> wie immer! WLAN an aus machen taugt auch nicht! Ich bin Ratlos auser dem iPod ist zuzeit kein anderes WLAN gerät da. Es liegt nich am iPod weil aus anderen wlans komm ich ins Internet! Ich kann nur die google mobile Startseite in safari laden suchen kann ich nichts. Opera und andere inet apps funzen gar nicht! Helft mir bitte!

  • ja FaceTime, frage mich auch, weshalb das DAS tolle Feature im Werbespot ist.
    Nice to have but wayne? Dachte anfangs an Photoswap ala FaceTime sicher ganz lustig. Dass Steve auf der WWDC noch meinte, „sie werden über 10 Mio geräte dieses jahr verkaufen, da wird es sicherlich jemanden geben, mit dem man per FaceTime reden kann“. Hmm, ich gehe mal davon aus, dass in meinem Freundeskreis vllt einer oder zwei in 2010 ein Iphone 4 sich kaufen werden, eigentlich will ich die garnicht immer sehen, wenn ich mit den quatsche, ist vllt teilweise auch besser so. Auf Geschäftsreise gehe ich zurZeit nicht und zu Hause wartet auch kein Baby, dessen Wachstim ich aufgrund meiner Geschäftstätigkeit nicht mitverfolgen könnte, soll ich jetzt einfach einen der 10 Mio Iphone4 User einfach mal so anrufen, damit ich FaceTime nutzen kann.
    Vielleicht behalte ich mein 3gs behalten und warte auf ein noch besseres Android, Motorola wird auch ein handy mit Gyroskop das Jahr herausbringen, HTC wird sicherlich nicht lange auf sich warten. Das Handy wird offener sein, weniger Kosten, mehr Schnittstellen haben (HDMI) mindestens die gleichen Features haben…aber eben nicht von Apple sein.

  • Ich glaube nicht, dass iMovie nur für das iPhone 4 vorbehalten ist !!!

    Begründung (rein mathematisch):

    schaut mal hier den schönen Vergleich (Tabelle)
    http://www.teltarif.de/apple-i.....39068.html

    Das 3GS hat eine 3 MP Kamera und kann damit Videoaufnahmen mit 640*480 Pixeln (= 307.200 Pixel x 30 Bilder/s) aufnehmen.

    Das iPhone 4 hat eine 5 MP Kamera und kann damit Videoaufnahmen mit 1280*720 Pixeln ( =921.600 Pixel x 30 Bilder/s) aufnehmen.

    Das sind 3x soviel (300 % mehr) Daten, die der Prozessor verarbeiten muss.
    Der A4 Prozessor hat anstatt 600 MHz (wie im 3GS) aber „nur“ 1000 MHz und somit gerade mal 40 % mehr Leistung.

    Ich will damit sagen, dass der Prozessor des 3GS zwar um 40 % schwächer ist, dafür aber auch nur ein Drittel der Videodaten (im Vergleich zum iPhone 4) verarbeiten muss.

    Es könnte also sein, dass iMovie auf dem 3GS sogar schneller arbeitet als auf dem iPhone 4 (aber halt nur ein Drittel der Bildqualität aufweist).

    • Kopiert? Oder gibt es hier tatsächlich noch User die denken können?!

    • @clinnt: War es nicht zudem so, dass der Prozessor im 3GS heruntergetaktet ist?! Wenn ich mich recht erinnere ist der Kern im Normalfall für 800 MHz ausgelegt.

    • Ich kann es noch nicht mit vollständiger Sicherheit sagen, bin mir aber sicher, dass der A4 im iPhone 4 rund 100% mehr Leistung bringt als der Cortex-R8 im 3GS. Gerade so Punkte wie das doppelt so große Speicherinterface sind bei der Videobearbeitung sehr wichtig, denn hier werden große Datenmengen geschaufelt.

  • Wieso sollte 2011 das iPhone 5 rauskommen? Es wird wohl eher ein iPhone 4S oder so rauskommen. Alle zwei Jahre kommt ein komplett neues iPhone und in den Jahren dazwischen wird das momentane iPhone ein wenig überarbeitet. Also könnt ihr wohl erst 2012 mit einem bahnbrechenden iPhone 5 rechnen. So schnell entwickelt sich die Technik dann auch nicht, dass man jedes Jahr ein komplett neues iPhone mit Zig neuen Features rausbringen kann.

    • lach… es gibt 4 Geräte und du stellst hier schon solche Weisheiten auf?

      Kannst du mir bitte helfen und die Folge weiterführen?

      M – D – M – D – … wie geht’s nur weiter?

    • Der nächste der hier die Benennung des iPhones nach den unterstützten Mobilfunkstandards und der jetzt eingetretenen Abweichung der Benennung des iPhone nach der Gerätegeneration verpeilt.

      Ist es wirklich so schwer? Sind die Gehirne wirklich so klein?

      Erstes iPhone: iPhone (später auch als iPhone 2G bekannt, weil es EDGE unterstützt, defakto das iPhone 1)
      Zweites iPhone: iPhone 3G (weil es UMTS unterstützt (3G), defakto das iPhone 2)
      Drittes iPhone: iPhone 3G[S] (weil es UMTS unterstützt (3G) und doppelt so schnell ist wie das iPhone 3G, deswegen der Suffix [S] für Speed, defakto das iPhone 3)
      Viertes iPhone: iPhone 4 (unterstützt UMTS+HSPA (was 3G+ wäre), weil die Leute aber zu doof sind hat Apple sich wohl gesagt „machen wir es ihnen einfacher“ und sind zur Benennung nach der Gerätegeneration gewechselt)

      Jetzt deine These für die Zukunft:
      Fünftes iPhone: iPhone 4S – defakto iPhone 5
      Sechstes iPhone: iPhone 5 – defakto iPhone 6 – TILT! Schluss! Aus! Ende! Die Benennung macht keinen Sinn mehr.

      Logische Benennungen für die nächste Generation:
      Fünftes iPhone: iPhone 5

      Oder:

      Fünftes iPhone: iPhone 4G (LTE Chip wurde verbaut und Apple kehrt zu der Benennung der Geräte nach den unterstützten Mobilfunkgenerationen zurück)

  • Ich war gestern bei der telecom und so wie es aussieht kann man bei einer Vertragsverlängerung NICHT in den 1. Generation Verträgen bleiben! was ich ziemlich scheiße finde. Hab mein iphone classic und will natürlich in meinem bestehenden Vertrag bleiben und kein neuen mit weniger Leistung und mehr Geld abschließen….

  • Also, ich habe eine Mail von Telekom erhalten, mit dem Angebot, Iphone 4 und die Verlängerung meines Vertrages der 1. Gen. Wenn das Iphone 300 Euro mit Vertrag kostet, hole ich mir einfach günstig das 3GS. Der Sprung vom Iphone Classic auf 3GS lohnt sich ja auch, da ich kein Wert auf die (Front) Kamera lege und mit Iphone nie Fotos mache.

  • verkaufe mein iphone 3gs 16GB weiß… fabrikneu… für 480 euro…. wer zuerst kommt malt zuerst…

    einfach mail an mich :)

  • Damit du das neue holst. Viel zu teuer

  • Naja wird ähnlich viel kosten wie die alten. Und bitte nehmt nicht immer die Preise vom 3G Store. Wer ein IPhone will muss halt Tief in die Tasche greifen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18975 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven