Suchergebnis - Zur erweiterten Suche
Eingangskontrolle (97)

Airplay vom Rechner zum iPhone

AirMusicplay schafft es an Apples Eingangskontrolle vorbei

06.10.2013 airmusic

Mit Airview, AirTunes und AirFrame entfernte Apple im Juni 2011 gleich drei zumeist kostenlose Applikationen aus den Regalen des App Stores, die alle mit dem gleichen Funktionsumfang um Nutzer warben. Die drei Anwendungen präsentierten sich im Heimnetzwerk als AirPlay-Empfänger und ermöglichten den drahtlosen Empfang von iTunes Audio-Signalen. iPhone und iPad ließen sich … | Weiter →




Apples neuer AppStore-Ansatz: Reaktionen auf die transparentere und offenere Ausrichtung der AppStore-Eingangskontrolle

10.09.2010 gvoice

Das gestern von Apple veröffentlichte Statement zu den Richtlinien beim Prüfen einer App für die Zulassung im AppStore sorgt aktuell für erhebliches und zumeist positives Feedback in der Branche. So freut sich Adobe über die “großartigen Neuigkeiten für Entwickler” und berichtet von ersten Rückmeldungen iPhone-interessierter Flash-Entwickler die bestätigen, dass einige der in … | Weiter →


Argumente für eine strikte Eingangskontrolle: Android-App sammelt private Daten von über einer Million Android-Nutzern

29.07.2010 lockout

Sicher, die Archiv-Suche nach dem Stichwort “Eingangskontrolle” fördert nicht nur positive Berichte über Apples striktes AppStore-Zulassungsverfahren zu Tage. Grundsätzlich – zumindest mit Blick auf die Geräte-Sicherheit des iPhones – hat sich Apples Prüf-Verfahren in der Vergangenheit jedoch bewährt. Schadhafte iPhone-Software sucht man im AppStore vergebens, selbst Apples Kill Switch – die vorsorglich im … | Weiter →



AppStore Eingangskontrolle: Gesammelte Begründungen

29.07.2009

Während sich der AppStore Graveyard in erster Linie um die Auflistung der Applikationen kümmerte, die kurzzeitig im AppStore verfügbare waren – dann jedoch von Apple entfernt wurden, bot apprejected.com einen Überblick auf die zahlreichen Begründungsschreiben der durch die AppStore-Eingangskontrolle abgelehnten iPhone-Anwendungen. Seit Mai ist es auf apprejected.com etwas ruhiger geworden, … | Weiter →




AppStore Eingangskontrolle II: Programmieren auf Verdacht

13.09.2008

So langsam wird es unschön. Nachdem wir erst vor kurzem über das -beim besten Willen- nicht nachvollziehbare Prozedere der AppStore Eingangskontrolle berichtet haben, macht uns John Gruber von Daring Fireball nun auf eine weitere, und diesmal wirklich ärgerliche Entscheidung der Qualitätskontrolleure des AppStores aufmerksam. Diesmal geht es um die von nextdayoff programmierte Applikation Podcaster. Das App zum Abonnieren, Verwalten und Herunterladen beliebiger Podcasts, … | Weiter →


AppStore Eingangskontrolle: “Pull My Finger” ohne Nutzen

05.09.2008

Die I’m ritch-Geschichte scheint für einen nicht unerheblichen Zuwachs an Sensibilität bei den Prüfern der AppStore-Einlasskontrolle gesorgt zu haben. Nachdem noch im Laufe der letzten Wochen zahlreiche, durchweg belanglose und oft nur aus Apples Beispiel-Code zusammengeschusterte Applikationen den Sprung in den AppStore geschafft haben, gibt es … | Weiter →


Noch mehr schwarze Schafe: iPhone-App streamt aktuelle Kinofilme

06.01.2014 movies

Apple, was ist da los? Während die Banking-App Figo – um nur ein Beispiel aus dem Ärmel zu schütteln – nun schon seit mehreren Wochen auf die Freigabe ihrer aktualisierten iOS-Version wartet, sorgt der kostenlose Dwonload “Cartoon HD” derzeit mit einem sehr fragwürdigen Angebot für Aufsehen. Vom … | Weiter →


WhatsApp-Aktualisierung wartet nach wie vor auf Freigabe

25.11.2013 whatsapp-1

Die noch immer ausstehende Aktualisierung des WhatsApp-Messengers wird sich wohl noch um einige Tage verzögern. Die App, deren Freigabe eigentlich im Laufe der letzte Woche geplant war, hängt derzeit im Zulassungsverfahren des App Stores fest und wartet noch immer auf das “OK” der Apple-eigenen Eingangskontrolle. Dies geht aus … | Weiter →




Editor's choice

1-zu-1 kopiert: Apple bietet gecrackte Apps zum Kauf an

03.07.2013 kkopie

Jon Lipsky ist verantwortlich für die iOS-Applikation TouchDraw, eine 8€ teure Anwendung, mit der sich Flussdiagramme und Vektor-Grafiken auf Apples Mobilgeräten erstellen lassen. Ein solides Projekt. Seit 2011 im App Store vertreten. Inzwischen knapp 30 mal aktualisiert und – wenn auch hierzulande relativ unbekannt – im … | Weiter →


1 von 712345
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14494 Artikel in den vergangenen 2645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS