iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 987 Artikel
   

8MP Kamera im iPhone 5: Sony-Versprecher deutet auf Zusammenarbeit mit Apple hin

Artikel auf Google Plus teilen.
72 Kommentare 72

Gibt es bessere Quellen als das leicht umformulierte Gedächtnisprotokoll einer öffentlichen Talkshow? Eben. So solltet auch ihr den von Seth Weintraub niedergeschriebenen Dialog zwischen Sonys CEO Howard Stringer und Walt Mossberg vom Wall Street Journal nicht für bare Münze nehmen – als Aufhänger für Spekulationen zum anstehenden iPhone-Update eignet sich der kurze Zweizeiler aber allemal.

So soll Stringer auf dem Panel „Talking Tech with Sony“ von bevorstehenden Lieferproblemen eines Sony Kamera-Werks in Japan gesprochen haben, die sich unter anderem auf das japanische Erdbeben vom 11. März zurückführen lassen. Auf Deutsch:

Unsere beste Sensortechnologie wird in einem der Werke produziert, die durch den Tsunami betroffen sind. Die Teile gehen, für die iPad bzw. iPhone-Geräte, direkt an Apple. Isn’t that something? Diese kaufen unsere besten Sensoren.

Ein Satz der eure Aufmerksamkeit nicht verdient hätte, würde Sony bereits seit Jahren als Apple-Zulieferer fungieren. Dem ist jedoch nicht so. Bislang stattet OmniVision die iPods und Apples iOS-Geräte mit Kamera-Modulen aus – könnte, Gerüchte zufolge, zukünftig jedoch durch besseres Material von Sony ersetzt werden.

Eine Theorie die auch von dem Finanznachrichten-Portal „The Street“ gestützt wird. So berichtete „The Street“ bereits im April 2010 über den möglichen Einbau 8-Megapixel starker Kamera-Module in das iPhone 5 und nannte Sony bereits damals als wahrscheinlichen Zulieferer. Eine gewichtige Prognose, da The Street auch den 5-Megapixel Sensor der 4. iPhone-Generation treffsicher vorhersagte.

Long story short: Sollte Apple auf die Vorstellung der 5. iPhone Generation zur diesjährigen WWDC verzichten, könnte das japanische Erdbeben eine Mitschuld treffen. Ohne die 8MP Kamera-Module kein iPhone 5.

Sonntag, 03. Apr 2011, 14:10 Uhr — Nicolas
72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Carl-Zeiss wäre eh viel besser…

  • Also ich frage mich was ich mit 8 MP will? Die MP sind doch vollkommen latte und die Bildquali vom iPhone ist jetzt schon top. Was ich mir eher wünschen würde wäre ein besserer Bildstabilisator anstatt einfach nur noch mehr Pixel zu verbauen…

  • Yeah!
    Das währ der Hammer!
    Wobei ich eher auf Canon stehe…. :)

  • Was will ich mit noch mehr Pixeln? Macht das Bild eh nicht automatisch besser und sogar Galileo, Computerbild und die Märkte wie Saturn und Media Markt haben das mittlerweile begriffen und geben quasi zu das sie alle die letzte Jahre den Kunden mit der Lüge über den Tisch gezogen haben „je mehr Pixel desto besser das Bild“. Ich hätte viel lieber einen Bildstabilisator, damit nicht so viele Bilder verwackeln, anstatt eine teurere Komponente die so gut wie keine Wirkung erzielt

    • Vielleicht nutzt Apple ja die Mehrpixel, um einen verlustfreien Stabilisator zu realisieren? Oder möglicherweise um bessere Lichtempfindlichkeit zu bekommen, durch wahlweises Zusammenschalten von Pixeln, so wie es Fuji beim EXR-Sensor macht.

      Alles Wunschträume, ich weiß :-)

    • Stimmt – mehr Pixel muss nicht bessere Bildqualität bedeuten, aber es kann besser werden.

      Ich denke, dass es auf jeden Fall eine geringe Steigerung der Bildqualität gebdn wird, denn eine Verschlechterung der Kamera wäre wohl ein schlechtes Verkaufsargument für das iPhone 5.

      Außerdem hat sich die Kamera schon bei jedem Modell verbessert (nicht nur von der Auflösung).

      • Nein, stimmt nicht. 1. und 2. Generation hatten die selben Kameras. Erst seit dem 3GS wertet Apple die Kamera aufgewertet.

      • … lag damit Qualitativ trotzdem immer noch recht weit hinten, wenn man bspw. mit Sony Ericson Geräte aus gleicher Zeit vergleicht.

      • Das iPhone ist aber gefühlt halb so dick :P

    • leider ist die Auflösung das einzige was zählt für den Kunden
      schließlich will apple verkaufen und nicht gute kameras herstellen

  • Nur der Korrektheit halber: Das Erdbeben ereignete sich am 11., nicht am 09.03.

  • Wann kommt der unth… Jailbreak in ein Tool?

  • Oh maaan, wieder so eine billiglösung von apple!!! Bitte pentax spiegelreflex einbauen!!!

  • CyberShot ist bei dunklen Bildern mangelhaft. Hoffentlich liegt die Bildqualität nicht am Sensor, sondern am Verarbeitungsalgorithmus. Dann kann dies hoffentlich doch besser werden. Mit Canon hätte ich keine Sorge (wobei: Der 4er ist schon sehr gut. Also den 5er brauche ich also nicht.). Daher ist meine Sorge nicht so groß …

    Wenn die Kamera schlecht ist, haben bis dahin bestimmt viele schon protestiert und wenn ich wieder ein neues iPhone hole, dann haben sie mit Sicherheit das Kameraproblem beseitigt (falls dies entsteht). *ich weiß: fieser Gedanke*

    • Ich würde eher sagen:
      wirre Gedanken

      Was willst Du eigentlich sagen?

      • Ganz einfach: Sony CyberShot ist noch immer sehr schlecht in dunklen Räumen. Wenn sie mit dem Sensor die Elektronik oder Software zur Verarbeitung der Photos bereitstellen, dann gute Nacht. Aber da ich sowieso den 5er nicht brauche, kann es mir egal sein und kann mich dann darauf freuen, dass mein späteres iPhone nicht mehr eine schlechte Kamera hat. Nur wiegel ich ab, dass vielleicht nicht der Sensor, sondern der Prozessor oder die Software fehlerhaft ist. Von daher kann es sein, dass es in der Dunkelheit nicht die gleiche schlechte Qualität hat. Fies ist, dass es mich sogar erleichtern würde, wenn die Kamera schlecht ist.

      • Du schreibst noch den gleichen verwirrten Mist wie vorher. Total Konfus bzw. immer nur Deine Interessen vertretend. Wenn es Dir egal ist, dann schreib doch mal einfach NICHTS !

      • Warum ließt du es dann?? :D
        Hier sind schon verrückte Leute unterwegs xD

    • sone cybershot macht im Dunkeln mit echtem Blitz und keine LED wesentlich bessere Bilder als das iPhone.. *nurma so anmerkung* iphones kannste vergessen mit LED blitz im Dunkeln..

  • Appolo oder fielmanobtik wäre besser 

  • Die sollen sie Kamera selber bauen!

  • SUNDAY == FUNDAY !!!

    untether JB (via redsn0w und PT) kommt noch diese Nacht, auf dass die Server bersten! ;-)

  • Was ist den untether JB (via redsn0w und PT)
    PT ?
    Danke

  • Info an den Autor: Das Erdbeben in Japan war am 11. März, nicht 9. März.

    Gruss,

    Liam

  • Das ist sehr gut.

    Sony hat die besten Handy-Kameramodule überhaupt.

    Ich habe mehr als 70 verschiedenen Handys/Smartphones getestet und als professioneller Fotograf sage mein Ergebnis bzw. meine Meinung.

  • Wenn ich die Kamera vom iPad2 mir anschaue, dann kommt doch nur das kalte Kotzen. Was interessieren gigantische Megapixel, wenn die richtige Belichtung nicht stimmt. Gigantisches ISOrauschen..

  • Das ist ein ein gerät was vorrangig zur Kommunikation genutzt werden „soll“

  • Apple soll am besten das iPhone 5 mit der Akt. Photoshop Version ausliefern! :)

  • Sollen Sie wenigstens passend zum neuen Kamaramodul endlich nen Xenon Blitz mit einbauen. Die LED Funzel im 4er IPhone ist ein schlechter witz.

    • Eine vernünftige, leistungsfähige LED stellt einen Xenon Entladung in dieser kleinen Bauweise locker in den Schatten. LEDs sind die Zukunft. Apple hat da beim iPhone 4 schlicht und ergreifend gespart. Genauso wie beim 3GS an einem zeitgemäßen Kameramodul gespart wurde.

      • Deswegen kostet das iPhone in der Herstellung auch nur etwas über 200,-€ der Rest muss Gewinn sein.

  • Ich hoffe ja mal nicht, kann Sony nämlich nicht ausstehen! :-)

  • 8mp..+ Carlzeiss obj..=

  • Patrick Binkofski

    Nun erschließt sich auch endgültig, weshalb Apple bei der Japan-Hilfe so motiviert ist und alle anderen Krisenländer ignoriert. Schade, dass „ifun“ dies nicht erwähnt, da hier doch sonst sehr kritisch mit politischen Zusammenhängen umgegangen wird.

  • War hoffentlich kein Aprilscherz von Seth Weintraub? :)

  • Schnuffelinchen

    Die derzeitige iPhone Kamera ist eh schlecht! Ich finde die Bilder überhaupt nicht gut! Da machen andere Handys bessere Fotos! Wird Zeit das Apple dagegen mal was unternimmt!

  • Sony hat die Module schon im Oktober vorgestellt.
    http://www.sony.net/SonyInfo/N.....0/10-137E/

    Vermutlich wird die (kleinere) 8 Mpix Variante IMX105PQ im iPhone 5 auftauchen.

    Das interessante ist dabei jedoch nicht die Erhöhung der MPix und Full HD, sondern die neue Sensortechnologie Exmor R. Es soll damit mehr Licht auf den Sensor treffen. Dadurch ist weniger Verstärkung erforderlich. Bilder mit weniger Rauschen das Ergebnis.

    Sicher keine schlechte Wahl.

  • Die Cam im iPhone4 ist schlecht! schlechter als die eines Nokia N95, welches bereits 3-4 Jahre auf dem Markt ist. Ich war sehr verärgert über die schlechte Bildqualität der Cam im iPhone4._. echt mies für den Preis !

  • Mein altes Sony C905 macht um große Welten bessere Fotos als mein iPhone 4, welches nur durch moderne Nachbearbeitung halbwegs mithalten kann in dieser Sache.

  • auch für Facetime und Video-Telefonie ist die Cam(ipad) sehr schwach

  • MP hin oder her, viel wichtiger wäre es ob die Kamera dann auch in FULL HD aufnimmt. Die Bildqualität für den Schnappschuss beim iPhone ist ok, für alles andere gibt weit aus bessere Kameras.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18987 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven