iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

3 Jahre iPhone in Deutschland – Telekom beseitigt Liefer-Verzögerungen

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Erstmals seit dem Verkaufsstart der 4. iPhone-Generation gibt es bei der Telekom nun keine Lieferverzögerungen mehr. In der heute aktualisierten, im August eingeführten Lieferstatus-Ansicht, listet die Telekom das iPhone 4 nun erstmals in beiden Kapazitätsgroßen als „Sofort lieferbar“ und beendet damit den mal vier, mal acht und mal bis zu neun Wochen währenden Liefer-Rückstand.

Dem Blick zur Telekom folgt der Blick auf den Kalender. Genau heute vor drei Jahren ist der iPhone-Verkauf in Deutschland angelaufen. Trotz schlechten Wetters warteten am 08.11.2007 kurz vor Mitternacht rund 400 Menschen auf den Verkaufsstart des ersten iPhone-Modells in Köln.

Interessierten Kunden stellte die Telekom (damals noch T-Mobile) einen Bus-Shuttle-Service nach Köln und versorgte die Wartenden mit Schirmen, Decken, Kaffee und Brezeln.

Alle Infos zum Deutschland-Start des iPhone konnten wir vor drei Jahren hier zusammenfassen: Bilder, Videos & alle Infos zum Verkaufsstart

Dienstag, 09. Nov 2010, 15:02 Uhr — Nicolas
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn mich nicht alles täuscht ist heute aber der 9.11. Und nicht der 8.11.!

    Somit startete der iPhone Verkauf gestern vor 3 Jahren…

  • haha cooler bericht.“das wollen sich hacker nicht bieten lassen“.noch nie habe ich die aussprache dieses wortes so schlimm gehört:D

  • Haha ja da bin ich auch gestanden und hab eins der ersten gekauft

  • und ich war auch einer der ersten

  • Waren die Icons damals noch rechtsbündig angeordnet?

  • und was ist mit Tee
  • Bei 1:08 bei dem Video sieht man das iTunes Zeichen rechts neben keinem anderen wie geht das denn bitte ?!?

  • @apple-guy :

    klara antwort: jailbreak :-)

  • Da hab ich noch schwer gegen das iPhone gewettert. Schwache Kamera, kein UMTS und keine mms. Dazu noch im Vergleich sehr teure Verträge und teure Gerätepreise.
    Heute bin ich dem Teil völlig verfallen und halte es für das beste smartphone aller Zeiten.
    Und nur mal am Rande bemerkt, damals haben die Leute 400€ dafür bezahlt und bekommen heute immer noch einen stolzen Preis dafür bei eBay. Wahnsinn.

  • Beeindruckend war auch die Rede Genschers vom Balkon. Oder verwechsele ich da ‚was?

  • o2 hat es da, vodafone hat es da, saturn/media hat es da, telekom hat es da ..

    nur kein telekomshop in berlin – arghhh!

  • kein Wunder dass es keine lieferverzögerung mehr gibt, werden ja jetzt wohl etliche Kunden bei Konkurrenz eins besorgen, so werden Kapazitäten bei T-mobile Lock phones frei

  • Tja schön wäre es wenn jetzt einer vom Balkon ruft wir bauen eine Neue.

  • Die Verzögerungen waren diesmal
    Ja unglaublich. Ohne Witz, ich habe 10 Wochen auf mein iphone warten müssen.

  • Kaum zu glauben, was mit dem damaligen OS noch alles gar nicht möglich war!
    Und ich hab mich trotzdem für jede Generation entschieden…

    Da bin ich ja mal gespannt, was noch alles folgt!

    • Dass, was Apple meint, dass alle brauchen (meistens haben sie ja damit sogar recht), und vielleicht ein klein wenig von dem, was alle vermissen. Wenn wir Glück haben ;-)

      Ansonsten wird das Dev-Team nicht so schnell arbeitslos.

  • Das mit der sofortigen Verfügbarkeit ist nicht nur ne feine Sache, sondern höchste Zeit.
    Jetzt bleibt nur die Frage, wann die Telekom die Zuzahlungen nach unten korrigiert. Immerhin ist das iPhone 4 jetzt frei erhältlich und knapp 200 Euro bei Vertragsverlängerung für die 32GB-Version ist mir definitiv zuviel! 

  • Ha, ich hab meins noch! Und geb es auch nicht her.

  • Krass, damals dachte ich noch: Dinge, die die Welt nicht braucht… Mac ist was für Spinner und unterm Strich nicht besser als Windoof…
    Einige Wochen später saß dann ein Kollege in einem Meeting neben mir und „spielte“ mit seinem iPhone herum, *seufz* da isses dann passiert. Musste ich einfach haben, hab sogar meinen treuen Blackberry dafür aufgegeben! Und wieder ein paar Wochen später dann das brandaktuelle Unibody MacBook und dafür das eigentlich nicht schlechte Dell Latitude in die Ecke gelegt. Die Zeiten ändern sich eben.

  • Ich kann es nicht glauben die Telekom hat nun ausreichend bestand an iphones und Apple selbst hat immernoch ne liefer/ Wartezeit von 2 Wochen da läuft doch was falsch oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven