iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 994 Artikel
   

28 Prozent der Deutschen surfen mobil: Umfassende Mobilfunkstudie auf 44 Seiten (PDF)

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Die Managementberater von Accenture haben mehr als 4.000 Verbraucher in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ihrem Umgang mit dem mobilen Internet, den eingesetzten Smartphone-Modellen und der tagtäglichen Gerätenutzung befragt und ihre Ergebnisse auf über 40 Seiten in dem PDF „Die Chancen der mobilen Evolution“ (Direkt-Download) zusammengefasst.

Eine umfassende Studie die euch mit Zahlen und Statistiken fast erschlägt, neben den regelmäßig veröffentlichten Untersuchungen von Distimo aber als Pflichtlektüre eingestuft werden kann – sofern euch das Thema interessiert.

Zwei Auszüge via mobilemetrics.de:

  • Betrachtet man die Geräte, mit denen mobil gesurft wird, zeigt sich: Das Mobile Web ist jung. Etwa 30 Prozent der privat genutzten Smartphones sind weniger als 12 Monate alt und etwa 60 Prozent sind nicht älter als zwei Jahre.
  • Fast jeder Dritte Internetnutzer in Deutschland surft mobil im Netz (28 Prozent). Im Vergleich zu 2010 ist das ein Anstieg der Nutzerzahl um elf Prozentpunkte, was umgerechnet etwa sieben Millionen Menschen entspricht.
Dienstag, 02. Aug 2011, 16:30 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • So viele , wie ich sehe sind das in meiner Start sicher mehr als 28% :D

  • Der Rückgang von 2009 auf 2010 überrascht mich etwas..

  • Es gibt auch Kinder und Senioren die zur Bevölkerung zählen und nicht permanent durch die Stadt Rennen.
    Trotzdem beindruckende Zahl.

  • starkes ding!
    hat och jemand eine gute, relativ aktuelle studie zur hand welche die verbreitung der mobilen os darstellt?
    merci!

  • Franz-Pferdinand

    Mich würde noch der Unterschied von Österreich zu Deutschland interessieren, da hier die Preise recht günstig sind (8,80€ für 9GB HSPA und sogar LTE Geschwindigkeit).

  • Schön, wie auf Seite 12 (unten) des accenture-Heftchens das iPhone und HTC-Handys als „nicht-intuitiv“ bezeichnet werden.
    Immer wieder spaßig. :-)

  • Schön, wie auf Seite 12 (unten) des accenture-Heftchens die HTC-Handys und das iPhone als „nicht-intuitiv“ bezeichnet werden.
    Immer wieder schön. :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18994 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven