iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 000 Artikel
   

15 Zweizeiler: Vodafone, 3D-Videos und Apps, iPhoneLinux, Buzz, Gehörlose, Zahlen, iTunes Hilfe-Video, Windows-Tools und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27
  • vodafone360.pngXXX-Applikationen bei Vodafone: Im Gegensatz zum restlichen Markt, wird Vodafone im hauseigenen „360 mobile app store“ auch Anwendungen aus der Kategorie Erwachsenen-Unterhaltung zulassen. Vor dem Download müssen sich interessierte Nutzer jedoch durch Vodafones Altersprüfung hangeln. Dies berichtet die Online-Ausgabe des Inquirer. VoIP-Dienste und Anwendungen die mit Vodafones eigenen Produkten konkurrieren sollen hingegen durch einen Apple-ähnlichen Zulassungsprozess geschickt werden.
  • vimeoflug.jpg3D-Flug durch Apples Produkt Line-Up: Der zwei Minuten lange Vimeo-Clip „Anatomy of Apple Design“ wirft einen animierten Blick auf alte und aktuelle Apple-Produkte. Die 122 Sekunden können guten Gewissens investiert werden – Youtube bietet das Video ebenfalls an.
  • layarback.jpgErweiterte Realität: Der Mitte Oktober vorgestellte Augmented Reality Browser, Layar, ist zurück im AppStore und lässt sich nun wieder kostenlos (AppStore-Link) auf das eigene iPhone laden. Layar erweitert den Blick durch die Kamera-Linse des iPhones um Wikipedia-Infos, Tweets und Youtube-Clips. via iPhoneclub
  • iboot.jpgNeues von iPhonelinux: Das iPhonelinux-Projekt veröffentlicht eine Wunschliste all jener Features die man zukünftig auf einem Linux-betriebenen iPhone sehen möchte. Das locker organisierte Team arbeitet nun schon über ein Jahr an einem Linux-OS für das iPhone, wann bzw. ob wir jemals jandfeste Ergebnisse präsentiert bekommen werden, steht bislang jedoch noch in den Sternen.
  • boston.jpgBürger-Schnittstelle: Mit Citizens Connect (AppStore-Link) bietet die Stadt Boston nun eine iPhone-Applikation an, mit der sich defekte Strassenlaternen, frische Graffiti-„Schmierereien“ und Schlaglöcher melden lassen. Wir wünschen uns eine ähnliche Lösung für Berlin. via the unofficial apple weblog
  • buzz.pngInoffizielle App für Google Buzz: Buzzie (AppStore-Link) bringt Googles hier vorgestellte Twitter-Kopie Buzz auf das iPhone. Die Applikation kostet 1,59€, zeigt Buzz-Follower und in der Nähe abgesetzte Buzz-Statusnachrichten.
  • margen.pngApples iPhone-Margen: Die Marktanalytiker von Bernstein Research schätzen Apples Reingewinn pro verkauftem iPhone auf 57,8% des Geräte-Preises. Sollte die Annahme stimmen liegt Apple damit über Nokia (33,3%), Motorola (32%) und HTC (31%). „iPhone prices are actually increasing. In Q3 2009, the average wholesale price was $588. In Q1 2010 it’s risen to $638.
  • gibson.pngGitarren-App von Gibson: Gitarren-Hersteller Gibson bietet mit der kostenlosen iPhone-Applikation „Gibson Learn & Master Guitar Application“ (AppStore-Link) einen freies und durchaus praktisches Werkzeug für Musiker an. Die 4MB große Anwendung verfügt über eine Metronom-Funktion, kommt mit einer Akkord-Bibliothek und hilft beim Stimmen der eigenen Gitarre.
  • itunesimport.pngApple-Video zum CD-Import: Apples Support-Team hat das Englisch-sprachige Video „Video Tutorial: Import CDs into iTunes“ veröffentlicht und zeigt in der kurzen Schritt-für-Schritt Anleitung eine Einführung in die iTunes-eigene Rip-Funktionfür Audio-CDs.
  • distimoreport.pngZahlen zur Spiele-Kategorie: Apples AppStore besteht zu 58% aus Spielen. 15% aller Spiele sind in der Puzzle-Kategorie abgelegt, 1% in der Racing-Kategorie und 4% im Adventure-Bereich. Der durchschnittliche Preis pro Spiel liegt momentan bei $2,24. Die Zahlen stammen aus dem aktuellen AppStore-Report des Werbeanbieters Distimo und lassen sich hier nachlesen.
  • gehoerlos.pngSchweizer Gehörlosenzentrale mit iPhone-App: Die Schweizer gehörlosenzentrale.ch will noch im März eine iPhone-Applikation für Menschen mit Hörfehlern anbieten. Mit der Anwendung soll sich das iPhone als mobiles Schreibtelefon nutzen lassen. Gehörlose können dann von unterwegs telefonisch mit Hörenden kommunizieren – gedolmetscht wird das Gespräch von der Gehörlosenzentrale. Weitere Infos zum Angebot lassen sich hier einsehen.
  • hotkeys.pngWindows-Download HKTunes: Die kostenlose Windows-Anwendung HKTunes (Google-Code Seite des Anbieters) erlaubt die iTunes-Steuerung mit selbst konfigurierbaren Hotkeys und lässt sich so auch im minimierten Zustand bedienen. via lifehacker
  • vectortank.jpgNeon, Vector, Panzer: Vector Tanks (AppStore-Link) ist gerade aktualisiert worden, kostet keinen Cent und bringt ein retrofuturistisches, Vector-Panzer-Spiel auf euer iPhone. Die Bewertungen des 4MB großen Titels sind durchwachsen, das kurze Anspielen jedoch sicher nicht verkehrt.
  • mindmap.pngGratis Mindmapping-Applikation: iMindMap (AppStore-Link) steht ebenfalls zum kostenfreien Download im AppStore bereit und bietet eine, auf die wichtigsten Funktionen reduzierte, Mind-Mapping Umgebung. Die Anwendung erfüllt ihren Zweck – nicht mehr, nicht weniger.
Donnerstag, 04. Mrz 2010, 15:37 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ihr seid die könige des news-mixens *bier*

  • TeamViewer ist sehr gelungen, freut micht :-)

  • loooool der weg kostengüngstig an ein ipod touch zu kommen^^… voll hammer. ob das auch bei anderen dingen klappt^^

  • hi!

    Kurze Korrektur: (Neues von iPhonelinux)

    ob wir jemals jandfeste Ergebnisse
    ->
    ob wir jemals handfeste Ergebnisse

    cooler Ticker btw ;D

  • Bitte… das Apostroph zeigt KEINEN Plural an!!!

    Es heißt CDs… und NICHT CD’s !!!

      • Ja, vielleicht kam das etwas forsch rueber, aber ich kann es einfach nicht mehr lesen. Sowas ist eventuell in einem „Dummbatz-Forum“ alltaeglich, aber sollte auf einer Infoseite die serioes wirken will, nicht vorkommen.

        Staendig diese Fehler mit seid/seit, dem Apostrophplural, oder dem/den…. usw.

        Aber wurde ja jetzt korrigiert, danke :P

  • „Hörbehinderte“ hört sich nicht gut an, gehörlose Menschen ist schon besser!

    Sorry, aber irgendwie kann „Hörbehindert“ sehr abwertend rüberkommen :-(

  • wenn ich schon sehe was Ihr für Zeiler macht….Sat.1 versucht das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Vorratsdatenspeicherung mit iPhone-Icons zu illustrieren. Als wenn das irgentwen interessieren würde, Leute manchmal übertreibt Iht auch mit eurem „hoch lebe Apple“, das genauso als wenn in den Nachrichten berichtet wird “ Heute ist ein Sack Reis in China umgefallen, dass könnte eine interessante Woche werden!“ man man man….

    • Wow, und das hat dich jetzt so aufgeregt, dass du gleich einen 5-Zeiler draus machst…

    • Würde ich das iPhone nicht erkennen würde ich die Darstellung der Vorratsdatenspeicherung mit App-Symbolen als ziemlich unprofesionell abtun. Da nicht sofort ersichtlich wird was die ganzen Symbole bedeuten.

      Aber Qualität erwarte ich auch nicht von den privaten Fernsehsendern wo alles versucht wird an den aktuellen Hype der Woche anzupassen.

      Das im Ticker soviel Apple-Fanatismus zu lesen ist in den News/Kommentaren ist normal. Sich darüber aufzuregen, ist völlige Zeitverschwendung und weniger interessant als ein Sack Reis in China.

    • Wenn der Sack in China auch iPhone-Icons hatte, wäre es durchaus eine Meldung wert ;)

      Abgesehen davon: Vllt. sollen einige Meldungen nur zeigen, wie die Medien da draussen übertreiben? Oder das Fans überall zu finden sind? Wenn jemanden etwas nciht interessiert, überliesst man das doch einfach ;)

  • ik hab seit stunden kein netz mit simyokarte im iphone, gehts jemd. hier genauso?

  • Weiß einer wie der Song aus dem Video heißt?

  • Gibson App find ich super, konnte damit zwei Einzelapps bei mir löschen!

  • das iPhoneLinux finde ich klasse. Ich habe auf dem Mac auch schon lange paralell ubunto laufen un da wird ja demnächst in der 10.4 auch das Iphone unterstützt. Für die Ipod-Geräte der älteren Bauserien hat sich Linux bereits als ernstzunehmende Alternative zum Appel Betriebssystem entwickelt. Vielleicht steht uns jetzt auch so ein Boon beim Iphone hervor :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19000 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven