iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 005 Artikel
   

13 Zweizeiler zum Pfingstwochenende: iOS 5 Nachträge, Zaubertricks, Web-Fundstücke & TimeSpan

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Was für eine Woche. iCloud, das iOS-Update, die WWDC und der Karneval der Kulturen stecken uns ganz schön in den Gliedern. Die Konsequenz: In den kommenden 48 Stunden werden wir uns, wenn überhaupt, nur vom Grill zum Kühlschrank und wieder zurück bewegen. So lange die Kohle jedoch noch auf ihre Optimal-Temperatur wartet – ja, wir haben das iPhone Grill-Thermometer im Einsatz – können wir uns auf dreizehn kurze Zweizeiler konzentrieren die wir nicht unter den Tisch fallen lassen wollten. Macht euch ein angenehmes Wochenende.

  • Nette Hintergrundbilder mit Natur-Motiven: Der Fotograf Konstantin Escher hat fünf schöne Natur-Motive in iPhone-, iPad- und Computer-taugliche Hintergrundbilder verwandelt und bietet die kostenlosen Pakete auf seiner Homepage zum Download an. Solltet ihr hier nicht fündig werden, lohnt sich der Abstecher zu poolga.com – hier gibt es beinahe täglich, schön illustrierte Neuzugänge.

  • iOS 5 erlaubt gezieltes Löschen von Cache-Inhalten: Eine Einstellung die sich in den Safari-Konfigurationen versteckt. Mit iOS 5 lassen sich nun seitengenau die auf eurem Gerät abgelegten Offline-Dateien ausgewählter Webseiten entfernen. Ein Button am Ende der Liste löscht den kompletten Cache.
  • Apples deutsche iOS 5-Vorschauseite geht Online: Im Laufe der Nacht hat Apple nicht nur die Informationen über das baldige aus von MobileMe an die deutschen Bestandskunden verschickt (Dank für die Mails!) sondern auch die Vorschauseiten zum iOS 5 und zur iCloud-Lösung in einer deutschen Fassung ins Netz gestellt.
  • Microsoft – Der erste App Store schließt: Microsofts App Store für die hauseigenen „Windows Mobile 6“-Geräte gehörte zu einem der letzen App Store-Nachbauten die sich, an Apple orientierend, ihren Weg ins Netz bahnten. Jetzt schließt das Software-Geschäft für den Windows Phone Vorläufer bereits wieder. Nutzer sollen sich ihre bislang getätigten Einkäufe zwar auch zukünftig noch auf ihr Windows Mobile Gerät laden können, heute in einem Monat nimmt der WM6-Store jedoch keine neuen Anwendungen mehr auf.

  • Deceptions-Video: Der vier Minuten lange iPod touch-Zaubertrick des „Virtual Magician“ (Youtube-Link), sticht fast das Anfang der Woche vorgestellte iPad-Pendant (wir berichteten) aus. Der unten eingebettete Clip ist äußerst sehenswert und dürfte mindestens eine Woche tägliches Training erfordert haben.

  • Betreff-Warnung im iOS 5: Wer in seinen eMails öfter mal das Ausfüllen der Betreff-Zeile vergisst, wird von iOS 5 zukünftig auf die nicht zu entschuldigende Unachtsamkeit hingewiesen. Eine neue Warnmeldung fragt beim Sende-Versuch nach, ob die eMail wirklich ohne „Subject“ ausgeliefert werden soll.

  • iOS 5 kann den kompletten Musik-Bestand löschen: Nicht nur einzelne Tracks, die komplette Musik-Sammlung lässt sich bei akutem Speicherplatzmangel nun mit zwei schnellen Finger-Bewegungen vom iOS 5 entfernen.
  • Panorama-Aufnahmen mit Dermander: Der kostenlose AppStore-Neuzugang „Dermander“ (AppStore-Link) erstellt halbautomatische Panorama-Aufnahmen eurer Umgebung und macht der Microsoft-Lösung Photosynth Konkurrenz. Interface und Bedienelemente des 3MB-Downloads sind schnell zu verstehen, die Anordnung der Teilfragmente könnte noch ein wenig optimiert werden.
  • Video-Export mit 1080p: Ein ziemlich eindeutiger Hinweis auf ein neues Kamera-Modul im iPhone 5 (oder iPhone 4S ? ). Die systemweite Option zum Video-Export versteht sich in der aktuellen Vorabversion des iPhone-Betriebssystems nun auch auf die Ausgabe von Full HD-Videos im 1080p-Format.

  • iCloud mit Markenproblemen: Der von Apple zur WWDC vorgestellte Online-Dienst iCloud hat bereits fünf Tage nach seinem Debut mit rechtlichen Problemen zu kämpfen. So hat der gleichnamige VoIP-Anbieter „iCloud“ Apple inzwischen wegen der offensichtlichen Namensgleichheit vor Gericht zitiert. Wir tippen auf einen außergerichtlichen Vergleich.
  • Kontakte, Kontakt-Felder und ein Entwickler-Menu im iOS 5: Kleinere Fundstücke aus Apples erster Beta des iOS 5. In den Kontakt-Infos des iPhones lässt sich jetzt nicht nur der Twitter-Name des jeweiligen Eintrags ergänzen, auch Felder für Facebook und Linked-In Konten stehen euch zur Kontakt-Pflege bereit. Ebenfalls neu: Das Setzen von „verknüpften Personen“. So lässt sich der Eintrag zur eigenen Mutter nun Beispielsweise mit einem Feld „Schwester“ ergänzen, dieses wiederum link auf den Kontakt-Eintrag eurer Tante.
  • TimeSpan, wenn ihr nur noch 20 Tage Zeit habt: Die neue iPhone-Applikation zum übersichtlichen Ablegen auslaufender Zeitfenster, „TimeSpan“ (AppStore-Link), gefällt uns gut. Der 0,79€ Download kann mit Intervallen gefüttert werden die euch als grafisch schöne Countdowns präsentiert werden und so zum Beispiel darüber informieren dass nur noch 20 Tage Zeit für die TÜV-Untersuchung sind, dass das Kind in 3 Monaten zur Welt kommt, oder das ihr Projekt X bereits in zwei Wochen fertig gestellt haben müsst.

Samstag, 11. Jun 2011, 13:49 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr praktisch diese ganzen neuen Funktionen, bin mal auf die nächste Beta gespannt…

  • Die Warnung bzgl. des Fehlens eines Betreffs in der email gabs aber schon in 4.3.3

  • WOW
    That’s Magic!
    Ich komm grad aus dem grinsen nicht mehr raus und weis nicht warum xD
    Der Typ is echt der Hammer!!

  • Hauptsache nicht das Display berühren, sonst erkennt noch jemand, dass der Trick mit einem Video gemacht wurde. :-)

    • Klar ist es Video. Allerdings 3 verschiedene, für jedes Device einen, die dazu noch absolut synchron laufen müssen. Und die Videos muss er ja auch erstmal so passend produzieren. Ausserdem muss er ja seine Bewegungen und die „normalen“ Zaubertricks auch noch passend einbringen. Also erstmal nachmachen, eh man sich abfällig äußert! :-)

  • Das Video ist echt krank, was soll daran schön sein??

    • Krank??Wieso das denn?-Also ich hab Bauklötze gestaunt!-Die muss ich jetzt erstmal alle wegräumen…

      • Sorry! Thats lame! Mit viel Technologie kann man alles entsprechend produzieren. Hat mit zaubern nicht mehr viel zu tun. Für mich ist zaubern vor allem die Kunst der Ablenkung und Fingerfertigkeit. Fingerfertigkeit hat er, aber mit etwas Übung bekommt das jeder hin. Tricks sind das nicht wirklich.

  • Bei mir klappt das vernetzten von Personen nicht. Ich kann keinen Kontakt auswählen, wenn ich auf den blauen Pfeil drücke.

    • klappt bei mir problemlos…

      Das Beste ist aber das die Funktion auf dem Mac unterstützt wird und auch dort die Personen verlinkt sind und man mit einem Klick die Karte der anderen Person öffnen kann

      • Nachtrag:

        Leider aber nur in eine Richtung… von der verlinkten Person wird nicht automatisch ein link zurück gesetzt

  • Viel Spaß beim Grillen und Zapfen …

  • Klasse Video, das muss man erstmal nachmachen.

    Bin sehr froh das man ohne Mac jetzt Musik Dateien auf dem iPhone löschen kann.

  • Der Magier heisst Marco Tempest und lebt als Schweizer in Japan wo er für Firmen Multimedia Ereignisse gepaart mit Magic hervor zaubert. Ein Multimedia künstler den ihr euch mieten könnt wenn ihr genug Geld habt :-) er war übrigens mal Magician of the Year und trat schon ich glaube Anfangs der 1990er damaks noch mit einem Kollegen auf. Zusammen bildeten Sie das Duo Tempest und Cote. Schaut mal bei YouTube unter Marco Tempest! Der Typ ist Genial!

  • Super Infos…freu mich schon auf das iOS 5.

    Eine schönes langes Wochenende an das ifun Team alle ifun’ler

  • Hat noch wer Probleme mit dem GPS bei IOS 5? Navigon an sich geht, aber alle Apps die GPS nutzen haben schlechteren Empfang. Navigation mit Navigon funzt daher nicht.
    Würde mich mal interessieren ob es am IoS liegt oder am iPhone, da es früher deswegen schon zur Rep war.

  • Hallo!

    Dermander läuft aber leider erst ab iPhone 4.

    Schade.

    Gruß
    Thomas

  • Stimmt es, wenn man die ios5 drauf spielt, dass man nicht mehr telefonieren kann? Und wo kriegt man die Firmware jetzt her, unoffiziell?

    • Telefonieren funktioniert wie immer, ist zwar eine Beta, aber keine mit groß eingeschränkten Funktionen.

      Die Firmware wirst du wohl über Google suchen müssen…

    • Wenn du das nicht weißt, lass es bleiben.

      • Du bist nur eingeschränkt, wenn du eine Fake Aktivierung machst. Musst einen Developer Account haben und deine iDevice UDID registrieren, dann funktioniert auch die Aktivierung der iOS 5 beta richtig.

      • BTW, ich habe noch ein paar Plätze in meinem Developer Account frei, wenn von euch noch einer die iOS 5 beta nutzen will. Gegen einen kleines Obolus könnt ihr euch bei Interesse gerne melden: patdendan [at] googlemail [punkt] com

    • So ein Blödsinn…

      Wenn du noch nicht mal googeln kannst würde ich sowieso die Finger von so etwas lassen ;-)

      Das ist eine Beta1 zum testen auf Entwicklergeräten…

  • Hey woher wisst ihr das mit dem dritten Kind?

  • Das mit den Twitter/Facebook-Feldern in den Kontakten klappt aber nicht mit Adressen die auf einem Exchange gespeichert sind. Schade, da meine dort alle liegen. Und eine Option zum einfachen kopieren/verschieben von Kontakten z.B. zu iCloud fehlt leider

    • Konnte es auch nicht komplett in Outlook übertagen :( hab aber noch nen ganz anderes Problem: wie gebe ich meine Facebook ID so an, dass er beim Draufklicken auch zu meinem Profil geht? Hat wer ne Lösung??

  • ich finde http://poolga.com/ immer etwas schwere kost, also die Bilder sind gut, ja, ok, aber häufig geben die mir irgendwie ein schlechtes Gefühl, sind eher depressive Stimmung, ein bisschen in Richtung Steampunk….

    ich mag lieber schöne Landschaften etc. von Interfacelift.com und die gibt’s auch in iPhone Grösse ;)

  • @ Jailbreaker
    Ich habe keine Einschränkungen gefunden! ausser bei mir fehlen die Apple seitigen Hintergrundbilder.
    Aber die werden sicher in den nächsten Betas wieder kommen.Es gibt sicher welche aber ich habe sie noch nicht gefunden.

  • Ich kann es echt kaum noch bis Herbst aushalten. Will endlich icloud, Lion und ios5 haben! :)

  • Sascha Migliorin

    Danke ifun Team für alles.
    Ihr macht einen super Job.
    Gönnt euch das WE.

  • Die iPad Hintergründe sind bei Pooga bloss 1024×768 und nicht wie überall im Netz 1024×1024!

    Warum wohl?

  • Kann mir mal jemand erklären, wie TimeSpan funktioniert? Bin da etwas überfordert..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19005 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven